Syncro Day

Benutzeravatar

Topic author
tiefflieger62
Beiträge: 209
Registriert: Freitag 18. März 2011, 09:04
Wohnort: Halle Saale
Alter: 55

Syncro Day

Beitrag von tiefflieger62 » Dienstag 24. Juni 2014, 16:15

Hallo Leute

nachdem die ganzen Treffen jetzt vorbei sind werfe ich mal dieses Thema in den Ring.
Wie sieht es denn aus, letztes Jahr war es ja super und Uwe hat signalisiert das es an einem August WE wieder bei Ihm statt finden könnte oder wo auch immer :huh:

Also die Diskussion ist eröffnet.

Grüße aus Halle
IM OSTEN GEHT DIE SONNE AUF

Benutzeravatar

blechi
Beiträge: 2012
Registriert: Mittwoch 14. Juli 2010, 20:07
Vorname: Ulf
Wohnort: Broderstorf bei Rostock
Alter: 44

Re: Syncro Day

Beitrag von blechi » Dienstag 24. Juni 2014, 18:42

Moinsen,

also ich wär dabei!
"Klar spreche ich mit mir selber. Ich lege Wert auf kompetente Beratung."
Beste Grüße Ulf
Bild

Benutzeravatar

icke
Beiträge: 3179
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 17:42
Vorname: Sven
Wohnort: 07548 Gera
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Syncro Day

Beitrag von icke » Dienstag 24. Juni 2014, 19:00

Ick och, aber wir dürfen Masserberg nicht aus den Augen verlieren....
Zur Not muss der Day dran glauben


Icke Sent from my iPhone using Tapatalk
Grüsse ICKE

Benutzeravatar

kiehlchen
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 07:51
Vorname: Heiko
Wohnort: Halle/Saale (Nietleben)
Alter: 49

Re: Syncro Day

Beitrag von kiehlchen » Mittwoch 25. Juni 2014, 08:32

Ich bin dabei, meine Düsen für den Vergaserumbau setzen schon Staub an.
man sieht sich, Heiko Bild

Benutzeravatar

BullUG
Beiträge: 2594
Registriert: Mittwoch 21. März 2007, 21:05
Vorname: Uwe
Wohnort: Merseburg
Alter: 57

Re: Syncro Day

Beitrag von BullUG » Mittwoch 25. Juni 2014, 12:36

... an mir soll es nicht liegen.
Das Eventgelände wäre bereit :mrgreen:
Grüße aus MQ (MosambiQue) :lol:
Uwe
Motorradfahren ist das Beste , was man angezogen machen kann :mrgreen:

Benutzeravatar

icke
Beiträge: 3179
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 17:42
Vorname: Sven
Wohnort: 07548 Gera
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Syncro Day

Beitrag von icke » Mittwoch 25. Juni 2014, 13:02

Hier sollte der Elefant stehen....
Melde mich als zu synchronisieren an!!!
Eventuell sollten wir auch ein paar Verschleissteile bereit halten falls irgendwelche Vergasergummis etc Sch.eisse aussehen oder so...;-)


Icke Sent from my iPhone using Tapatalk
Grüsse ICKE

Benutzeravatar

BullUG
Beiträge: 2594
Registriert: Mittwoch 21. März 2007, 21:05
Vorname: Uwe
Wohnort: Merseburg
Alter: 57

Re: Syncro Day

Beitrag von BullUG » Mittwoch 25. Juni 2014, 14:05

die Idee mit den Verschleißteilen ist nicht schlecht,
kannste gerne vorhalten :wink:
Grüße aus MQ (MosambiQue) :lol:
Uwe
Motorradfahren ist das Beste , was man angezogen machen kann :mrgreen:

Benutzeravatar

tooddii
Beiträge: 292
Registriert: Freitag 1. März 2013, 20:14
Vorname: Torsten
Wohnort: Wattenscheid Ruhrpott
Alter: 58

Re: Syncro Day

Beitrag von tooddii » Mittwoch 25. Juni 2014, 14:21

Ja,Ja,Ja,

unser Icke wird Verschleißteilbevollmächtigter :twisted: :twisted: :twisted:

Gruß Torsten

Benutzeravatar

Doggerla
Beiträge: 2264
Registriert: Dienstag 23. Mai 2006, 16:04
Vorname: Manni
Wohnort: Aurachtal
Alter: 60

Re: Syncro Day

Beitrag von Doggerla » Mittwoch 25. Juni 2014, 21:21

Zerlegt ihr immer den Vergaser beim Synchronisieren :roll: ??

Benutzeravatar

Baumi
Beiträge: 888
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 13:55
Vorname: Dominik
Wohnort: 96163 Gundelsheim
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: Syncro Day

Beitrag von Baumi » Mittwoch 25. Juni 2014, 21:30

Sorry stehe gerade etwas auf der Leitung, was, wie, wo, wann? Helft mal nen "Neuling". Danke
Schöne Grüße aus Bamberg

Dominik Baumann

http://www.baumann-dominik.com
Facebook Airbrush
Facebook Privat

Benutzeravatar

icke
Beiträge: 3179
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 17:42
Vorname: Sven
Wohnort: 07548 Gera
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Syncro Day

Beitrag von icke » Mittwoch 25. Juni 2014, 22:37

Doggerla hat geschrieben:Zerlegt ihr immer den Vergaser beim Synchronisieren :roll: ??
Nicht immer, wenn aber die Bedüsung geändert wird sollte der Vergaser schon geöffnet werden oder kriegste dat och so hin...:-)


Icke Sent from my iPhone using Tapatalk
Grüsse ICKE

Benutzeravatar

Eddie
Beiträge: 3175
Registriert: Montag 14. April 2003, 20:23
Vorname: Ralf
Wohnort: Wesseling
Alter: 57

Re: Syncro Day

Beitrag von Eddie » Donnerstag 26. Juni 2014, 09:28

Tach!

hab da mal ne Frage:

habe mir gerade auch so ein Teil gebaut, d.h. 2 Leitungen mit 8mmm Innendurchmesser, die sich über Adapter auf 6mm verjüngen, bevor sie schlussendlich in die 4mm Gummileitungen, die ich von meinen Louis Uhren abmontiert habe, auf die Unterdruckanschlüsse gehen.
Jetzt habe ich eine Seite mal probehalber angeschlossen um zu sehen, wie hoch der Ölpegel steigen würde. Solange der Motor läuft, würde dieser immer weiter Öl ansaugen, obwohl ich damit gerechnet hatte, dass sich die Schwerkraft und der Ansaugdruck irgendwann ausgleichen würden, was es dummerweise nicht tut.
Dafür sind wahrscheinlich die Regelhähne gedacht, oder? Was ich nicht ganz nachvollziehen kann, ist:
Wie kann ich sicherstellen, dass das Ergebnis nicht verfälscht wird, wenn ich in jeder Leitung einen Regler einbaue und die nicht hundertprozentig synchron einstelle?
Hatte schon überlegt, ob es nicht reicht, wenn ich an oberster Stelle der Leitung ein 1mm Loch reinbohre, um die Kraft des Unterdrucks zu minimieren. Das funktioniert ja auch beim Staubsauger und dadurch wäre gewährleistet, dass wirklich in jeder Leitung der gleiche Zustand herrscht.

Hat da jemand eine Meinung zu?

Gruß, Eddie
Es liegt in der Natur des Menschen vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.

Benutzeravatar

linus
Beiträge: 2471
Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 06:23
Vorname: Linus (Thorsten)
Wohnort: 58579 Schalksmühle
Alter: 50

Re: Syncro Day

Beitrag von linus » Donnerstag 26. Juni 2014, 12:43

hallo eddie, wenn du beide schläuche anschliesst,und der hund nicht gaaaaanz extrem verstellt ist brauchst du keine regler,dann reguliert sich das von alleine.
so hab ich mein gurkenglas auch gebaut,und das funzt perfekt!

die regelhähne sind eigentlich für die dämpfung(wie bei den uhren auch)aber mit nem dickflüssigem öl(normales 15w40 mineralisch(so ist es bei mir)und nem großen ölreservois(gurkenglas) brauchst du auch keine dämpfung!
grüße linus
die linke zum gruße,die rechte am gas!

"ihr seid doch nur neidisch,das die leisen stimmen nur zu mir sprechen"

Benutzeravatar

Doggerla
Beiträge: 2264
Registriert: Dienstag 23. Mai 2006, 16:04
Vorname: Manni
Wohnort: Aurachtal
Alter: 60

Re: Syncro Day

Beitrag von Doggerla » Donnerstag 26. Juni 2014, 21:09

icke hat geschrieben: Nicht immer, wenn aber die Bedüsung geändert wird sollte der Vergaser schon geöffnet werden oder kriegste dat och so hin...:-)


Icke Sent from my iPhone using Tapatalk
Capiche, Syncro/Düsen Day :wink: . Laßt mal hören, wann ihr schrauben wollt....

Benutzeravatar

kiehlchen
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 07:51
Vorname: Heiko
Wohnort: Halle/Saale (Nietleben)
Alter: 49

Re: Syncro Day

Beitrag von kiehlchen » Donnerstag 26. Juni 2014, 22:41

Verschleißteile :huh:

Wollte gleich mal die Schrauben der Schwimmerkammer tauschen, hat einer die Größe parat?
Hatte, glaube ich, mal was von Inbusschrauben gelesen.

Dichtungen, ok und noch was ?
man sieht sich, Heiko Bild

Antworten