Bayern-Treffen rechts unten

Benutzeravatar

Huaba
Beiträge: 50
Registriert: Samstag 19. Januar 2008, 10:33
Wohnort: Landau a.d. Isar (Bayern)

Beitrag von Huaba » Sonntag 4. Mai 2008, 18:58

servus da hab ich ja was ganz schön durch einander gebracht :oops:
bin heut ja wirklich nach * gefahren und hab mir schon gedacht warum keiner kommt :lol:
vor lauter freude das sich mal welche treffen und ich kann hinstarten hab ich ein paar zeilen übersehen.
aber hab des gleich mit ner geischeiten tour weggemacht :wink:
gruss da huaba

Benutzeravatar

chim
Beiträge: 1966
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2007, 11:04
Vorname: Norbert
Wohnort: Erding

Beitrag von chim » Montag 5. Mai 2008, 06:53

hehe ;)
immerhin hattest du schönes Wetter und konntest du dort gut umher kurven.

Benutzeravatar

wole
Beiträge: 282
Registriert: Freitag 28. April 2006, 18:53
Wohnort: Lohr a.d.B (Unterfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von wole » Sonntag 18. Mai 2008, 21:49

Es ist vollbracht.

Ich hab jetzt mal eine Diaschau zusammen gestellt.
Allerdings nicht perfekt. Unwissendheit zum Programm, Zeitmangel, Faulheit.
Die letzten Bilder habe ich vergessen zu drehen. Man möge es mir verzeihen.
Soll ja auch nur einen eindruck geben wie schön es dort war.

Zur Diashow
Gruß
Wolfgang
_______________________________
Legende: Suzuki XF650, Kawasaki GPZ500S

Benutzeravatar

WullDee
Beiträge: 5410
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 14:32
Vorname: Waldi
Wohnort: Steinhuder Meer
Alter: 52
Kontaktdaten:

Beitrag von WullDee » Sonntag 18. Mai 2008, 22:19

Coooooool !!!
Habe ich das richtig verstanden?
Wegen Rücken-Aua zur Kur, mit Doktor's Genehmigung dann auch noch mitt'em Möpp, und bei so geilem Wetter in so geiler Umgebung dann neben der Kur auch noch rumgekurvt ???
Ist ja nur endgeil ...
Schöne Fotos - aber kann ich das Heck von der weissen Dogge (wem gehört die denn noch gleich?) nochmal in Grossaufnahme sehen?
Die linke Hand zum Gruß,
Waldi

Bild

Meine Videos bei YouTube: https://www.youtube.com/user/WullDee

Benutzeravatar

chim
Beiträge: 1966
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2007, 11:04
Vorname: Norbert
Wohnort: Erding

Beitrag von chim » Sonntag 18. Mai 2008, 22:22

die weisse gehört Waidler
[hr]
dumdidum tralala :roll:

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar

Blubber
Beiträge: 2249
Registriert: Montag 17. Oktober 2005, 16:39
Vorname: Ralf
Wohnort: Pforzheim
Alter: 60

Beitrag von Blubber » Montag 19. Mai 2008, 07:42

Moin Chim,

welches Hebelchen hast Du dir denn da abvibriert?

Mir ist einmal die Drehpunktschraube des Schalthebel flöten gegangen.
War nicht gerade lustig, aber zum Glück in einer Rechtskurve.
Mit Bindedraht und Kabelbinder habe ich das dann notdürftig geflickt und bin
heil wieder zu Hause angekommen.

Bindedraht und Kabelbinder = immer im Gepäck (man weiss ja nie)

Grüßle

Blubber

Benutzeravatar

chim
Beiträge: 1966
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2007, 11:04
Vorname: Norbert
Wohnort: Erding

Beitrag von chim » Montag 19. Mai 2008, 12:34

Da hab ich mir doch glatt den Schalthebel an der weißen Säule da "abvibriert" :roll:

Leichte Rechtskurve, bergrunter, auf einmal fing auf Höhe des Wohnmobils das Vorderrad zu flattern an & ich hab kurz aufmachen müssen um das Flattern zu beenden.
Blöderweise ging mir dann die Straße aus und ich bin gute 200m durchs Bankett geballert :oops:

Am ersten Pfeiler hab ich den Ganghebel verloren, den zweiten hab ich neben seinen Stellplatz gelegt (Foto), nach dem dritten bin ich dann raus, als das besagte Wohnmobil dann endlich mal weg war...

Der linke Mittelfinger tut heute auch noch weh ^^

ADAC gerufen, nach ner halben Stunde gings dan Huckepack zum Yami Händler in Hausham / Schliersee & nach einer Gegenleistung von 80€ für den neuen Schalthebel gings dann weiter übers Sudelfeld.

Benutzeravatar

wole
Beiträge: 282
Registriert: Freitag 28. April 2006, 18:53
Wohnort: Lohr a.d.B (Unterfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von wole » Montag 19. Mai 2008, 21:46

Hi,
ich kanns bestätigen ich war genau hinter ihn.
Eigentlich habe ich ihn schon abfliegen sehn.
Aber der Teufelskerl hat erst den ersten Stickel mit seinem Schalthebel gelocht,
dann hat er auch noch den 2. Stickel anvisiert und getroffen.
Verwegen wie er war mußte auch noch der dritte herhalten.
Den hat er aber auch dann als letzten der dreierkombination abrasiert.

Teufelsbraten was? Ein ganz verwegener Bursche.

Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar

chim
Beiträge: 1966
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2007, 11:04
Vorname: Norbert
Wohnort: Erding

Beitrag von chim » Montag 19. Mai 2008, 22:07

Aller guten Dinge sind ja nun mal drei, oder? :lol:

Benutzeravatar

Luzy
Beiträge: 6164
Registriert: Dienstag 16. Mai 2006, 17:28
Vorname: Verena
Wohnort: 75175 Pforzheim
Alter: 60

Beitrag von Luzy » Dienstag 20. Mai 2008, 09:10

Boah chim,

da haste echt Glück gehabt. Diese Stickel nehmen einem sowas sonst ziemlich übel...wie gut, dass nur der Schalthebel dran glauben musste!
Ich bin meistens teuflisch gut drauf! Bild

Benutzeravatar

Wildsau
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 21. Juni 2007, 01:38
Vorname: Uli
Wohnort: 58640 Iserlohn
Alter: 50
Kontaktdaten:

Beitrag von Wildsau » Dienstag 20. Mai 2008, 19:14

nicht übel,
ne ATV BT!
zum glück ist nicht mehr passiert.

und das einhändig, weil je die ganze zeit der freundliche finger zum gruß gen himmel gestreckt wurde...
RIP Wildsau - DerDickä 03.05.10 - Die Dogge 29.09.13

Antworten