Zugelassene BT1100

alles aus der Rubrik BT1100-Forum

Moderator: admin


Topic author
MARS 22

Beitrag von MARS 22 » Mittwoch 20. August 2003, 07:24

Ich würde mir über die vielen Zulassungen keine Gedanken machen. Wir machen es ja doch alle wie der Allgäuer: Wer eine Bulldog hat, kauft sich noch eine. Is doch so geil.

Benutzeravatar

Lonedogg
Beiträge: 4076
Registriert: Samstag 19. April 2003, 11:39
Vorname: Tom
Wohnort: Zentral NRW
Alter: 57
Kontaktdaten:

Beitrag von Lonedogg » Mittwoch 20. August 2003, 10:22

hihi,

Kannst du kohle Backen?? Prima, dann back mir doch mal eben nochn Stapel teuros...
ich geh dann eben bein Anderen Händler und hol mir nochn Hund :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Leis' is' Scheiß ;)
Das Motorrad immer mit der gummierten Seite nach unten bewegen, sonst verkratzt die Straße!

Benutzeravatar

Polish
Stellv.-Admin
Beiträge: 1279
Registriert: Dienstag 14. Januar 2003, 15:29
Vorname: André (Anne)
Wohnort: Berlin - Charlottenburg
Alter: 46

Beitrag von Polish » Mittwoch 3. Dezember 2003, 07:51

Nur für die es interessiert.

Das Kraftfahrtbundesamt zählte für dieses Jahr insgesamt bis zum 1. Oktober 2003

1271 neu zugelassene Doggen
Gruß
André
___________________
"Mach den ersten Schritt im Vertrauen!
Du brauchst nicht den ganzen Weg zu sehen,
mach einfach nur den ersten Schritt."

Dr. Martin Luther King jr.

Benutzeravatar

moppedwolf
Labertaschen Moderator
Beiträge: 7014
Registriert: Samstag 26. Oktober 2002, 10:14
Vorname: Wolf
Wohnort: Versmold/NRW
Alter: 54

Beitrag von moppedwolf » Mittwoch 3. Dezember 2003, 09:57

Moin polish,
interessant, 2002 gab es knapp 1200 neue Bulldogs in good old Germany plus die paar von Ende 2001; sind wir jetzt bei rund 2600 zugelassenen Bulldoggen in D.
Auf das die Dogge immer ein seltenes Stück bleibt. BMW verkauft ja bald monatlich solch eine Stückzahl von seinen GS-Modellen.

Hmmmm, wenn es aber 2600 Doggen auf den Strassen gibt und wir hier im Forum 331 Mitglieder sind, wo sind denn dann die Anderen??? :shock:
Immer noch auf der Gasse spielen? :shock:
Aber wollen wir denn alle als Mitglieder?
Fragen über Fragen ---> es darf diskutiert werden. :wink:
WolfsGruss :wave: Unfall? Früher hatte ich zwei linke Hände, heute eine rechte! :mrgreen:
Cop'n'crashfree season!!![/i] :wink:


Topic author
glasman

Beitrag von glasman » Mittwoch 3. Dezember 2003, 17:01

tach ich häng mich auch mal rein, der bulldogvirus greift langsam aber stetig um sich :-D ich bin auch infiziert,meine wird im mai kommen und dafür geht meine treue fjr,wie heist es so schön v2 muss schon sein...,ein freund von mir hat dem virus nicht wiederstanden und mich infiziert :wink: nach nur 2 wochen mit seiner dogge und seitdem arbeite ich in gedanken an der perfekten dogge(wilbers,pilot road,usw.ihr kennt das ja sicher) :P ,ich denke doggen sind keine stangenware und das find ich gut,ich hab nämlich genug von allzuglatten superschnellen teuren nichtssagenden kisten und freu mich jedesmal ne dogge zu sehn und schnaufen zu hören, das wars von mir,ciao bis denn sagt der glasman :wink:

Benutzeravatar

Polish
Stellv.-Admin
Beiträge: 1279
Registriert: Dienstag 14. Januar 2003, 15:29
Vorname: André (Anne)
Wohnort: Berlin - Charlottenburg
Alter: 46

Beitrag von Polish » Dienstag 14. Dezember 2004, 10:47

Nur für die es interessiert.

Das Kraftfahrtbundesamt zählte für dieses Jahr insgesamt bis zum 1. Oktober 2004

774 neu zugelassene Doggen
Gruß
André
___________________
"Mach den ersten Schritt im Vertrauen!
Du brauchst nicht den ganzen Weg zu sehen,
mach einfach nur den ersten Schritt."

Dr. Martin Luther King jr.

Benutzeravatar

Arioch
Beiträge: 142
Registriert: Montag 5. August 2002, 13:29
Wohnort: 67659 Kaiserslautern

Beitrag von Arioch » Mittwoch 15. Dezember 2004, 10:39

sind´s dann jetzt insgesammt 1805 Doggen :?:
bei stand 1. Oktober 2004.
ich grüße aus der :p: :f: :a: :l: :z: da wo sich die Elwetritsche gute Nacht sagen :P

Benutzeravatar

Polish
Stellv.-Admin
Beiträge: 1279
Registriert: Dienstag 14. Januar 2003, 15:29
Vorname: André (Anne)
Wohnort: Berlin - Charlottenburg
Alter: 46

Beitrag von Polish » Mittwoch 15. Dezember 2004, 10:54

Nein die Daten, die hier gefallen sind, betreffen das jeweilige jahr.

3244 seit der ersten Zulassung, wobei hier 2x die Wintermonate November und Dezember nicht eingerechnet waren. Also rund 3.300 Stück in Deutschland
Gruß
André
___________________
"Mach den ersten Schritt im Vertrauen!
Du brauchst nicht den ganzen Weg zu sehen,
mach einfach nur den ersten Schritt."

Dr. Martin Luther King jr.


Topic author
Lauda

Beitrag von Lauda » Mittwoch 15. Dezember 2004, 12:40

Na denn....

sind das ja ca. 0,009 BT1100 pro km² gerechnet auf Deutschland.

Ich muss also ca. 107 Kilometer fahren, um eine Dogge zu sichten
- rein rechnerisch natürlich !

Gesperrt