Yamaha homepage ohne Bulldog!

alles aus der Rubrik BT1100-Forum

Moderator: admin

Benutzeravatar

Topic author
moppedwolf
Labertaschen Moderator
Beiträge: 7005
Registriert: Samstag 26. Oktober 2002, 10:14
Vorname: Wolf
Wohnort: Versmold/NRW
Alter: 53

Yamaha homepage ohne Bulldog!

Beitrag von moppedwolf » Dienstag 10. Oktober 2006, 23:17

Hi,
die deutsche Yamaha hompage ist bereits zur Intermot geändert worden.
Leider ist die Bulldog dort nicht mehr auffindbar. Jedenfalls finde ich sie nicht.

Tja, ein lachendes ein weinendes Auge habe ich momentan,
der Exotenstatus wird jetzt sicher noch höher steigen, aber nu isse ein Auslaufmodell. :oops:
Nun ja, passt ja somit bestens zu mir! :twisted: :twisted: :twisted:

Gruss
Wolf

PS.: Nein, die MT-02 kommt demnach nicht 2007!
WolfsGruss :wave: Unfall? Früher hatte ich zwei linke Hände, heute eine rechte! :mrgreen:
Cop'n'crashfree season!!![/i] :wink:

Benutzeravatar

Lonedogg
Beiträge: 4076
Registriert: Samstag 19. April 2003, 11:39
Vorname: Tom
Wohnort: Zentral NRW
Alter: 57
Kontaktdaten:

Beitrag von Lonedogg » Mittwoch 11. Oktober 2006, 00:24

hi wolf,
naja, die seite iss sicehr noch nicht ferdsch....

ich glaube kaum das yamaha für " Street" nur 3 :!: :!: :P :P moppeds hat in 07
oder :?: :?:

XJR1300
TDM900A
XT660X

*staun*
Leis' is' Scheiß ;)
Das Motorrad immer mit der gummierten Seite nach unten bewegen, sonst verkratzt die Straße!

Benutzeravatar

admin
Beiträge: 2704
Registriert: Montag 8. Juli 2002, 17:55
Vorname: Jörg
Wohnort: Lachen
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitrag von admin » Mittwoch 11. Oktober 2006, 09:04

Stimmt denn im Zubehör Katalog ist bei der BT1100 das Jahr 2007 zufinden.
Das Leben besteht nicht nur aus "Wünsch dir Was" und einige Entscheidungen sollten einfach akzeptiert werden.

Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht.
– Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book

Benutzeravatar

OttmarX
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 19:45
Wohnort: Köln
Alter: 65

Beitrag von OttmarX » Donnerstag 19. Oktober 2006, 10:12

Auf Anfrage bei Yamaha wurde mir beschieden, dass
die BT-1100 eingestellt wurde. Es gibt noch wenige
Exemplare bei Yamaha (schwarz ist schon aus) und
einige Motorräder, die noch bei Händlern stehen...

Benutzeravatar

scorpi
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 7. August 2005, 20:31
Wohnort: Bei Nürnberg

Beitrag von scorpi » Donnerstag 19. Oktober 2006, 11:04

die neue VMAX ist auch nicht drauf, ich dachte 2007 sollte sie auf den Markt kommen!?

Benutzeravatar

OttmarX
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 19:45
Wohnort: Köln
Alter: 65

Beitrag von OttmarX » Donnerstag 19. Oktober 2006, 12:19

Das Schreiben von Yamaha:

Sehr geehrter Herr Koerber,

die Produktion der BT1100 wurde eingestellt.
Yamaha Deutschland hat noch einen geringen Lagerbestand an Fahrzeugen des
Jahrgangs 2006, die noch bis ins Jahr 2007 weiterverkauft werden.
Die Farbe schwarz ist allerdings schon ausverkauft (abgesehen von einigen
BT's die noch im Handel stehen).

Mit freundlichen Grüßen
Martin Schell

Yamaha Motor Deutschland GmbH
Fon: ++49-2131-2013XXX
Fax: ++49-2131-201355XXX
Ich vermute, dass ich die BT-1100 und die
MT-01 zu sehr in die Quere gekommen sind.
Ähnliche Konzepte (bei der einen halt ein
wenig sportlicher).

Ich habe ja auch Probesitzen auf der MT-01 ausprobiert:

Bild

Benutzeravatar

Axman
Moderator
Beiträge: 4098
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2003, 13:00
Vorname: Axel
Wohnort: 58708 Menden
Alter: 74
Kontaktdaten:

Beitrag von Axman » Freitag 20. Oktober 2006, 10:01

Moin,

die Bulldog wurde eingestellt weil damit die schon bekannten - und noch zu erwartenden - Abgasbestimmungen nicht einzuhalten sind.

Die MT01 hat damit garnichts zu tun (sie verkauft sich ja fast noch schlechter als die Bulldog) weil sie vor allem preislich in einer völlig anderen Liga spielt.

Der Nachfolger der Bulldog - an dem man wie mir glaubhaft versichert wurde, schon arbeitet - wird m.E. den Motor der neu vorgestellten XVS1300A Midnight Star bekommen. V2, Wasserkühlung, Vierventil-Technik und sogar zwei Ausgleichswellen...dann noch Einspritzung und Kat...

Ob ich sowas will ??

Niemals, jetzt wo ich einen echten Klassiker besitze..

Im Gegenteil...jetzt wo die letzten Doggen womöglich billig verramscht werden könnte man sich doch eine zweite in die Garage stellen und einmotten..??

Nur mal so ein Gedanke..

Grüße aus dem Sauerland

vom Axman

Benutzeravatar

OttmarX
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 19:45
Wohnort: Köln
Alter: 65

Beitrag von OttmarX » Freitag 20. Oktober 2006, 12:27

Ich befürchte, dass die jetzt aufgrund solcher
Gedankengänge wieder teurer werden könnten....
Mir wurde jetzt eine Vorführmaschine für noch
6800,- angeboten.... Nächstes Jahr im Frühjahr wird
die sicher teurer werden. (auch unabhängig von der MwSt.)

Benutzeravatar

Maddog
Beiträge: 733
Registriert: Donnerstag 20. März 2003, 12:32
Wohnort: Schwabmünchen

Beitrag von Maddog » Freitag 20. Oktober 2006, 16:00

Nach Auskunft meines Yammi-Händlers ist die MT-02 der Nachfolger unserer Dogge.
Bindeglied zwischen MT-01 und MT-03.
Aussehen soll die MT-02 so - und das ist alles andere als ein V2 (angeblich aus der TDM, weil der sehr gut funktioniert).

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar

Topic author
moppedwolf
Labertaschen Moderator
Beiträge: 7005
Registriert: Samstag 26. Oktober 2002, 10:14
Vorname: Wolf
Wohnort: Versmold/NRW
Alter: 53

Beitrag von moppedwolf » Freitag 20. Oktober 2006, 16:22

Hi jürgen,
nun die MT-02 wird wohl erst 2008 erscheinen mit Ihrem Reihen-Twin 900ccm³ aus der TDM. Jedenfalls stand sie Widererwarten von Hrn.Vetter (Yamaha-Deutschland nicht auf der Intermot. Die japanischen Uhren ticken anscheinend anders als die deutschen. :wink:

Na wenigstens haben wir dann die gleichen Rückspiegel. :twisted: :twisted:

ciaoi
Wolf
WolfsGruss :wave: Unfall? Früher hatte ich zwei linke Hände, heute eine rechte! :mrgreen:
Cop'n'crashfree season!!![/i] :wink:

Benutzeravatar

Der Christian
Beiträge: 5509
Registriert: Donnerstag 9. September 2004, 16:40
Vorname: Christian
Wohnort: Bergisch Gladbach
Alter: 55

Beitrag von Der Christian » Freitag 20. Oktober 2006, 16:28

Laut meiner Info von der Intermot kommt die MT02 auf keinen Fall vor 2008. Die Studie sei von Motorrad und sei rein spekulativ.
Gruß,

Der Christian

V2.......................................sonst nichts :!:

Benutzeravatar

Andi
Beiträge: 1209
Registriert: Sonntag 18. Januar 2004, 22:40
Vorname: Andi
Wohnort: Rorschacherberg

Beitrag von Andi » Freitag 20. Oktober 2006, 18:34

frage mich sowieso ob die mt-reihe so ne tolle idee war.

yamaha hätte gut daran getan die bt weiter zu entwickeln und für meine frau eine bt 535, für die eingestellte xv, zu bauen :wink:

Benutzeravatar

Günter
Beiträge: 397
Registriert: Samstag 31. August 2002, 19:29
Vorname: Günter
Wohnort: Gomaringen
Alter: 60

Beitrag von Günter » Freitag 20. Oktober 2006, 20:35

Hi,

ich könnte mir einen echten Nachfolger auf Basis des von Axel bereits erwähnten XVS1300 Motors durchaus auch vorstellen.
Das war zumindest mein Gedanke, als ich die neue XVS gesehen habe.
Klassiker hin, Klassiker her: Irgend wann mal wird jedes Motorrad alt und möchte nicht mehr so viel bewegt werden. Dann muss etwas adäquates her ...

Gruß Günter


harlem24

Beitrag von harlem24 » Sonntag 29. Oktober 2006, 12:26

Hi,

wenn man sich jetzt noch den Test der XVS in der Motorrad durchlest, sich die technischen Daten zugemüte führt (73PS, 106NM) und annimmt, daß Yamaha noch ein wenig an dem Motor schraubt, dann könnte ich mir schon vorstellen, daß da nen leckeres Mopped im Stil der Dogge bei rumkommt...

Man muß ja keinen riesen Wasserkühler vor den Motor schrauben und häßlich ist das Ding auch nicht...

CHris

Gesperrt