Mal Positives über Yamaha-Service

alles aus der Rubrik BT1100-Forum

Moderator: admin

Benutzeravatar

Topic author
falkerob
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 31. Mai 2005, 21:55
Vorname: Robert
Wohnort: Mönkeberg
Alter: 53

Mal Positives über Yamaha-Service

Beitrag von falkerob » Donnerstag 4. August 2005, 23:22

Muss nach meinem heutigen Erlebnis mal wirklich was loswerden.
Nachdem ich schon vor zwei Monaten meine undichten Krümmerdichtungen auf Garantie habe austauschen lassen(habe den Fehler gemacht die Rechnung zu bezahlen) und Yamaha dafür ganze ACHT Euro Arbeitslohn erstattet hat, heute ein ganz anderes Bild.
War zur 10tausender Inspektion bei Fuhrmann in Berlin, wie immer freundlich, kleiner 50er Renner als Ersatz usw. 145 Euro!!!
Trifft mich doch der Schlag beim Abholen: Lenkerhalter ausgetauscht wg. Lackschaden, auf Garantie! keine Berechnung. Und: "Wir haben einen neuen Tankdeckel auf Garantie für Sie bestellt, wg. Lackschaden. Werden uns dann melden."
Was sagt man dazu??? :shock:
Hatte mich mit den kleinen Fehlern schon abgefunden, und dann sowas!
Dazu kommt noch das Erlebnis beim Losfahren.(Krause mit großen Auslässen). Schnurrt der Hund doch katzengleich davon!!! Also eine Vergaserabstimmung vom Feinsten, ganz im Gegensatz zum rauhen Wesen vorher.(also echt bescheidener Einbau vor 2000km in Bayern!)
Fazit: Grosses Lob an Fuhrmann, kann ich demnach nur empfehlen.
Noch als Bonbon:" Kommen Sie doch kurz vor Ablauf der Garantie nochmal rein!" WOW
Vielleich sollte hier auch ne Rubrik Werkstätten rein, falls ich nicht zu blöde bin, wenn schon vorhanden, diese zu finden.

ciao

der Robert, der noch nie wirklich Ärger mit der Dogge hatte

Benutzeravatar

sandro
Beiträge: 2329
Registriert: Dienstag 9. Juli 2002, 12:34
Vorname: Sandro
Wohnort: Oberviechtach

Beitrag von sandro » Donnerstag 4. August 2005, 23:42

Servus Robert,

echt schön, dass es auch noch solche Werkstätten gibt - und auch schön, wenn jemand mal seine positiven Erfahrungen berichtet, und nicht nur ständig gemeckert wird :thumbleft:
Als Südstaatler würde mich aber trotzdem interessieren, wer Dir den schlecht abgestimmten Krauseumbau verpasst hat :? .
Bild sandro

________________________________________________________
BT 1100 - damit das Herz aus Freude schlägt, nicht aus Gewohnheit!

Benutzeravatar

Topic author
falkerob
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 31. Mai 2005, 21:55
Vorname: Robert
Wohnort: Mönkeberg
Alter: 53

Beitrag von falkerob » Freitag 5. August 2005, 14:56

Hi Sandro,

das war im Zusammenhang mit dem Kauf der Maschine in Landshut, Motorrad Maier.
Der war auch nicht in der Lage, den Krümmer dicht zu bekommen....
Recht arm eigentlich.

Gesperrt