Promotion der MT01

alles aus der Rubrik BT1100-Forum

Moderator: admin

Benutzeravatar

Topic author
admin
Beiträge: 2713
Registriert: Montag 8. Juli 2002, 17:55
Vorname: Jörg
Wohnort: Lachen
Alter: 42
Kontaktdaten:

Promotion der MT01

Beitrag von admin » Donnerstag 16. Dezember 2004, 18:13

Do nun habe ich die MT01 mal so richtig begaffen können bei
der Promotor der MT01 im Bikerhaus/Laubach.

Aber was soll ich sagen es ist halt nicht alles Gold was Glänzt.

Ja ja die Japaner
Sie wollen alles perfekt machen, vergessen aber das gewisse etwas mit zu integrieren.
Dagen die Italiener
Geben den Bike mehr Emutionen , machen aber im gegenteil nicht alles so
perfekt
Auf die MT01 bezogen heißt das Plastik satt. Und Plastik hat nun mal nicht
die Eigenschaften wie Metall.
Lasst mal ne MT01 im Stand laufen und spielt mal am Gas.
Ich sage nur da kann man Sand sieben , so stark sind die Vibrationen.

Fazit für mich .... ne ne lasst mal die Dogge bliebt meine.

Trotzdem habe wir 2 -4 Bilder gemacht die ins Album kommen
Das Leben besteht nicht nur aus "Wünsch dir Was" und einige Entscheidungen sollten einfach akzeptiert werden.

Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht.
– Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book

Benutzeravatar

Peter FFM
Beiträge: 408
Registriert: Mittwoch 17. September 2003, 10:22
Vorname: Peter
Wohnort: Bad Soden
Alter: 58

Beitrag von Peter FFM » Donnerstag 16. Dezember 2004, 19:41

Hallo Jörg,
ich bin gespannt trotz Deiner Ausführungen,
ich bin am Sonntag in Darmstadt zum gucken und Hören eingeladen ich werde berichten.
Aber irgend etwas hat die MT 01 wenn Mann sie sich so anschaut, vielleicht als zweit Moped?

Gruß
Peter MTK

Benutzeravatar

Andi
Beiträge: 1209
Registriert: Sonntag 18. Januar 2004, 22:40
Vorname: Andi
Wohnort: Rorschacherberg

Beitrag von Andi » Donnerstag 16. Dezember 2004, 19:54

habe auch eine einladung vom händler meines vertrauens bekommen, werde mir die besichtigung aber sparen!
da ich seinerzeit ein luftgekühltes mopped mit kardanantrieb wollte, kann ich der mt01 außer der motorisierung nicht wirklich was abgewinnen!

und außerdem hab ich wirklich keine lust in ein mt01-forum zu wechseln!!!
Wer schon nicht überzeugen kann, soll wenigstens für Verwirrung sorgen !

Benutzeravatar

peter(Wikinger)
Beiträge: 127
Registriert: Samstag 3. August 2002, 16:42
Vorname: Peter
Wohnort: Worms
Alter: 60

Beitrag von peter(Wikinger) » Freitag 17. Dezember 2004, 08:12

Auch ich werde mir am Sonntag in Darmstadt das Ding mal genauer betrachten.

Der Wikinger
Irren mag männlich sein,aber wer Katastrophen erleben will,braucht eine Frau

Benutzeravatar

GID
Beiträge: 4623
Registriert: Montag 17. November 2003, 18:00
Vorname: Gid, Guido
Wohnort: MR- Amöneburg
Alter: 53

Beitrag von GID » Freitag 17. Dezember 2004, 13:07

Habe mich ja mit jörg und martin am bikerhaus getroffen... und kann mich jörg nur anschliessen!!!
Scheinwerfer, motor und tacho sind lecker... der rest :?
Verarbeitungsmässig is die mt wirklich nicht der hit....plaste wohin das auge schaut. Zwar hier und da auch mal lackiert aber das wars dann schon.
Ich jedenfalls kann den preis überhaupt nicht nachvollziehen...und für "die" kohle kann man sich die schärfste dogge auf erden bauen.

Ach ja noch eins.... schaut euch mal die fussrasten für´n sozius an.... mein 5jähriger könnte gerage mal so platz nehmen :roll:
...V-ZWO :onfire: Gruss gid

_______________________________________
Ein paar Kurven mit mir… Kamera -> Maddog

Dolomiten- Karerpass Richtung Fassatal 2013
http://www.youtube.com/watch?v=m0z4FIS_ZQ0

Dolomiten, Auffahrt zum Würzjoch Juni 2010
http://www.youtube.com/watch?v=yqv4trrnZro

Benutzeravatar

Carsten
Beiträge: 196
Registriert: Dienstag 11. November 2003, 13:29
Vorname: Carsten
Wohnort: weit im Osten
Alter: 55

Beitrag von Carsten » Freitag 17. Dezember 2004, 15:05

...bei all den Unzulänglichkeiten (Plastik, Verarbeitung, Sozius- und Tourenuntauglichkeit, kleiner Tank, enormer Preis) - der Sound ist einfach gigantisch!

Ich werde deshalb wohl doch meiner Dogge andere Endstücke verpassen..

Gruß
Carsten

Benutzeravatar

GID
Beiträge: 4623
Registriert: Montag 17. November 2003, 18:00
Vorname: Gid, Guido
Wohnort: MR- Amöneburg
Alter: 53

Beitrag von GID » Freitag 17. Dezember 2004, 15:11

Hi carsten,

den sound fanden wir auch nicht so überragend.... ähnlich wie die dogge in original...
Kann aber auch natürlich sein das die, die du gesehen hast schon die endtöpfe aus dem mt 01 zubehör drauf hatte... wer weiss...
...V-ZWO :onfire: Gruss gid

_______________________________________
Ein paar Kurven mit mir… Kamera -> Maddog

Dolomiten- Karerpass Richtung Fassatal 2013
http://www.youtube.com/watch?v=m0z4FIS_ZQ0

Dolomiten, Auffahrt zum Würzjoch Juni 2010
http://www.youtube.com/watch?v=yqv4trrnZro


torque_surfer

Beitrag von torque_surfer » Montag 20. Dezember 2004, 10:11

Hallo Leute ,

habe mir am Sonntag die MT01 im ADAC-Zentrum in LG anschauen und anhören dürfen. Ich kann allen Vorrednern nur zustimmen. Insgesamt fehlt es dem Bike an Feinschliff. Besonders die vielen , wild über das ganze Mopped verteilten Plastikteile sind absolut störend. Die Möglichkeit auf Teile im Carbon-Look zu wechseln macht es auch nicht besser. Längere Touren mit / ohne Sozius sind absolut unmöglich.
Zugegen gigantisch - auch bereits mit Originalanlage - ist der Sound . Mit der lieferbaren Anlage von Akrapovic wird es bestimmt noch heftiger . Aber allein dafür und für 600ccm mehr an Hubraum auch gleich 5000 Euro mehr zu verlangen , ist schon harter Tobak.
Fazit : Lieber ein Bruchteil der gesparten Teuros in die Dogge investiert ( Klangoptimierung durch Krause ?? ) und dann auf Glauchau 2005 freuen ..........

Viele Grüße aus Lüneburg.
Klaus
Ach ja bei der Gelegenheit - Euch allen eine frohes Weihnachtsfest und eine guten Rutsch ( aber bitte nicht mit Mopped ! ) ins neue Jahr !

Benutzeravatar

peter(Wikinger)
Beiträge: 127
Registriert: Samstag 3. August 2002, 16:42
Vorname: Peter
Wohnort: Worms
Alter: 60

Beitrag von peter(Wikinger) » Montag 20. Dezember 2004, 13:58

Auch ich hatte am Sonntag gelegenheit mir die MT-01 in Darmstadt anzusehen.

An sich ist es ein tolles Bike, aber eben nur was für Einzelgänger. Touren mit der (dem) weltbesten(m) Sozia und (oder) Sozius sind auf ihr nicht möglich! Keine möglichkeit ein Gepäcksystem zu montieren. Auch sonst sind noch ein paar Kleinigkeiten zu bemängeln. Habe ein paar Bilder mit Kommentaren dazu gestellt.
Aber wie gesagt, an sich ist es schon ein tolles Bike.

Gruß

der Wikinger
Dateianhänge
IMG_06.gif
IMG_06.gif (155.51 KiB) 424 mal betrachtet
IMG_06.gif
IMG_06.gif (155.51 KiB) 424 mal betrachtet
IMG_05.gif
IMG_05.gif (169.68 KiB) 435 mal betrachtet
IMG_05.gif
IMG_05.gif (169.68 KiB) 435 mal betrachtet
IMG_04.gif
IMG_04.gif (169.2 KiB) 436 mal betrachtet
IMG_04.gif
IMG_04.gif (169.2 KiB) 436 mal betrachtet
IMG_03.gif
IMG_03.gif (149.92 KiB) 429 mal betrachtet
IMG_03.gif
IMG_03.gif (149.92 KiB) 429 mal betrachtet
IMG_02.gif
IMG_02.gif (160.05 KiB) 426 mal betrachtet
IMG_02.gif
IMG_02.gif (160.05 KiB) 426 mal betrachtet
IMG_01.gif
IMG_01.gif (158.19 KiB) 418 mal betrachtet
IMG_01.gif
IMG_01.gif (158.19 KiB) 418 mal betrachtet
Irren mag männlich sein,aber wer Katastrophen erleben will,braucht eine Frau

Gesperrt