Garantieteile von Yamaha

alles aus der Rubrik BT1100-Forum

Moderator: admin

Benutzeravatar

Topic author
Lonedogg
Beiträge: 4076
Registriert: Samstag 19. April 2003, 11:39
Vorname: Tom
Wohnort: Zentral NRW
Alter: 57
Kontaktdaten:

Garantieteile von Yamaha

Beitrag von Lonedogg » Montag 17. Mai 2004, 21:10

Tja,das war geil heute.

Ich hab ja nun endlich meinen neuen Tank & die Sitzbank beim Händler liegen -scheinbar gehts nur bei mir so schleppend -

Ich also heute hin, Umbauen lassenwollen. Pustekuchen,zum einen war die Werkstatt unterbesetzt,ok, kann mal passieren das moppeds reingeschleppt werden müßen...

Jetzt der Hit,wir gucken uns die Sachen frisch ausem Karton an,UND?? Die Sitzbank war schon im Karton WIEDER IM ARSCH.
Zwar hat Yamaha diese Verstärkung in den Aufsitzpunkten verstärkt,aber dafür im oberen Teil - das was zum Tank hochgeht - an diesen Kanten war der Bezug vom Werk wohl sooo stramm gespannt,und dabei issa wohl gerissen.
SCHROTT :!: :!:
Dafür war der Tank in Ordnung,zumindest war kein Rost zu sehen,lack scheint auch ok.

Gut das wir geguckt haben.

Hat mal jemand Bilder einer HEILEN verbesserten Sitzbank von unten für mich??

THX

Ich laß mir doch sowas nicht auf Garantie tauschen,nur um nach nem Halben Jahr WIEDER vorstellig werden zu müssen.....

Wie es aussieht werd ich wohl auf Bagster umsatteln


Hat einer nen Tip für mich wie ich die Bagster auf Yamaha Kosten bekomme? irgenwo hab ich hier was von gelesen.???

Meintwegen auch mit nem Eigenanteil.

(Mir graut jetzt schon vor der Anlassertausch Aktion )

tom

Wenn das so weitergeht wirds meine Letzte Yamaha
Leis' is' Scheiß ;)
Das Motorrad immer mit der gummierten Seite nach unten bewegen, sonst verkratzt die Straße!

Benutzeravatar

admin
Beiträge: 2713
Registriert: Montag 8. Juli 2002, 17:55
Vorname: Jörg
Wohnort: Lachen
Alter: 42
Kontaktdaten:

Beitrag von admin » Montag 17. Mai 2004, 21:17

Die ganze Bagster-Sitzbank wirst Du nicht
von Yamaha bekommen.
Aber evt. macht Dein Yamaha-Händler ien Deal mit.
Er schickt Deine Sitzbank zu Bagster und zieht Dir
die org. Kosten für die Austauschbank ab.

Nachteil Du hast 3Wochen keine Sitzbank.
Das Leben besteht nicht nur aus "Wünsch dir Was" und einige Entscheidungen sollten einfach akzeptiert werden.

Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht.
– Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book

Benutzeravatar

dogowner
Beiträge: 427
Registriert: Freitag 25. April 2003, 20:06
Wohnort: Lüdenscheid, da wo die Kurven anfangen

Beitrag von dogowner » Montag 17. Mai 2004, 21:42

Moin Tom,

sach mal, willste Deinen Hund nich komplett tauschen :idea: :?:

Is ja wohl nich ganz normal, oder :?: Bei meinem is alles ok. Legt sich nur manchmal gern auf die Seite. :oops: :oops:

Aber außer Sitzbanktausch, alles ok, toi, toi, toi.
Bis die Tage
Arno
Have fun with your dog!

Benutzeravatar

Topic author
Lonedogg
Beiträge: 4076
Registriert: Samstag 19. April 2003, 11:39
Vorname: Tom
Wohnort: Zentral NRW
Alter: 57
Kontaktdaten:

Beitrag von Lonedogg » Montag 17. Mai 2004, 22:35

dogowner hat geschrieben:Moin Tom,

sach mal, willste Deinen Hund nich komplett tauschen :idea: :?:

Is ja wohl nich ganz normal, oder :?: Bei meinem is alles ok. Legt sich nur manchmal gern auf die Seite. :oops: :oops:

Aber außer Sitzbanktausch, alles ok, toi, toi, toi.
Janaund?? Dafür iss mein Bremslicht was geiler;O)*fg*

na sonst iss doch nix am Hund dran.Ausserdem kann deine Sitzbank nicht inne Fritten gehen. Du sitzt eh nie drauf

Warte mal bis DU über die 10000 kommst mit dein Köter ;O)
Leis' is' Scheiß ;)
Das Motorrad immer mit der gummierten Seite nach unten bewegen, sonst verkratzt die Straße!

Benutzeravatar

Topic author
Lonedogg
Beiträge: 4076
Registriert: Samstag 19. April 2003, 11:39
Vorname: Tom
Wohnort: Zentral NRW
Alter: 57
Kontaktdaten:

Beitrag von Lonedogg » Montag 17. Mai 2004, 22:49

joerg gierth hat geschrieben:Die ganze Bagster-Sitzbank wirst Du nicht
von Yamaha bekommen.
Aber evt. macht Dein Yamaha-Händler ien Deal mit.
Er schickt Deine Sitzbank zu Bagster und zieht Dir
die org. Kosten für die Austauschbank ab.

Nachteil Du hast 3Wochen keine Sitzbank.
Hallo Jörg,
GENAU sowas war das doch.. Anteilig.

Aber 3 Wochen OHNE Bank den Hund fahren?? Näää, das tun wir dann evtl zum Winter hin.Oder ne Zweitbank?? hmm, mal sehen was draus wird.

Und , OHNE Bank fahren wäre was fürn Arno..
hihi, wegen den Kurzen füßchen

tom
Leis' is' Scheiß ;)
Das Motorrad immer mit der gummierten Seite nach unten bewegen, sonst verkratzt die Straße!

Benutzeravatar

Olli
Beiträge: 671
Registriert: Donnerstag 20. März 2003, 17:59
Wohnort: 30916 Isernhagen
Alter: 54
Kontaktdaten:

Beitrag von Olli » Dienstag 18. Mai 2004, 08:53

Moin,

kann sein, das ich es schon mal angemerkt hatte. Mein Händler würde mir den defekten Bezug gutschreiben, wenn ich mir die Sitzbank Umsatteln ließe! Allerdings nur den Bezug!

Gruß Olli
Früher wollte ich: Sex, Drugs und Rock'n'Roll ... was ist draus geworden?: Verheiratet, Kaffee und Autoradio!

Benutzeravatar

moppedwolf
Labertaschen Moderator
Beiträge: 7014
Registriert: Samstag 26. Oktober 2002, 10:14
Vorname: Wolf
Wohnort: Versmold/NRW
Alter: 54

Beitrag von moppedwolf » Dienstag 18. Mai 2004, 09:29

Moin Tom + Olli,
genau, nur umbeziehen lassen.
Den Bezug gibts z.Z.für 70,-Euronen (normal 85,-€ ) beim Braunen sein Händler.
Ciaoi

P.S.: hab letzte Woche auch ne neue Sitzbank auf Garantie gewechselt aber so genau hab ich mir die Unterseite nicht angeschaut. Kantenschutz ja, Falten nein--> das war mir schon genug.
Im ersten Moment kam sie mir härter gepolstert vor aber nach den ersten 1000 Km isse wieder weich geritten. :wink:
WolfsGruss :wave: Unfall? Früher hatte ich zwei linke Hände, heute eine rechte! :mrgreen:
Cop'n'crashfree season!!![/i] :wink:

Gesperrt