Seite 1 von 1

Todesfall Andi

Verfasst: Montag 11. April 2016, 13:23
von R@lli
Es gibt im Forum eine Chatfunktion.
Dort habe ich heute Mittag die nachfolgende Mitteilung gelesen, gepostet unter der Identität von Andi aus der Schweiz
“Andi • Mo Apr 11, 2016 12:11 pm

Mein Andi ist am Samstag ganz unerwartet an einem Herzversagen verstorben. Ich hebe für ihn zum letzen Mal die Hand zum Grusse und bedanke mich bei Allen, die ihn gekannt und einigen wertvolle Stunden seines Lebens mit ihm verbracht haben. lorena“


Seinen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid.

R@lli

Re: Todesfall Andi

Verfasst: Montag 11. April 2016, 15:37
von Polish
Waaas? Redest du vom bayerischen / schweizerischen Andi? :shock:

Wenn das stimmt, bin ich wirklich sehr geschockt.

Wünschen den Angehörigen alles erdenklich Gute und vor allem viel Kraft. Unser aufrichtiges Beileid.
Cindy und ich sind sehr traurig.

Re: Todesfall Andi

Verfasst: Montag 11. April 2016, 16:32
von Cbrafrau
Auch wir sind sehr bestürzt von dieser traurigen Nachricht .Unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl den Hinterbliebenen . Frank und Ines aus Berlin.

R.I.P. Andi

Verfasst: Mittwoch 13. April 2016, 22:19
von Der Christian
Hallo Zusammen,

ich bin über den plötzlichen Tot sehr betroffen, Andi gehört zu denen, die ich mit am längsten kenne.
Für mich seit Willingen, und er war immer dabei.
Mein Beileid gilt den Angehörigen, denen ich alle Kraft wünsche.
Ich schreibe das bewusst hier neu, da der Chatbereich nach wenigen Zeilen verschwindet, es sollte aber eine dauerhafte Erinnerung bleiben. Der Beitrag von Rolli lässt sich leider nicht mehr beantworten.

Ich habe von Jörg erfahren, dass bei diesem Thema Antworten gesperrt sind, finde ich nicht richtig, aber... .

R.I.P Andi 2

Verfasst: Donnerstag 14. April 2016, 07:47
von Luzy
Danke Christian,

das hast du wunderschön geschrieben.
Ralf und ich empfinden es genauso und hätten gerne noch ein typisches Andibild an deinen Post angehängt.


So war Andi:

Lustig, ehrlich und morgens unheimlich knautschig.
IMG_5029.JPG
So behalte ich ihn in Erinnerung

Erinnerungen an Andi

Verfasst: Sonntag 1. Mai 2016, 19:48
von Eddie
Hallo zusammen,

da es nicht möglich ist, im Beitrag zum Tod von unserem Andi etwas zu schreiben, tue ich das hier, auch wenn die Überschrift "Laberecke" nicht ganz passend ist.
Ich denke, dass viele nicht einfach über den Verlust von langjährigen Forumsmitgliedern, mit denen man viele Jahre das eine oder andere Bier getrunken, eine schöne Tour oder nur einen schönen Abend verbracht hat, ohne einen Kommentar hinweggehen möchten.

Man braucht sicher keine Angst zu haben, dass in so einem Thread Unsinn geschrieben wird. Soviel Vertrauen kann man ruhig in unsere Forumsuser haben.

Für mich selbst kann ich sagen, dass ich den Andi sehr gemocht habe. War ein uriger Typ und ein feiner Kerl.
Werde ihn bei den nächsten Treffen vermissen...

Gruß, Eddie

Re: Erinnerungen an Andi

Verfasst: Sonntag 1. Mai 2016, 20:17
von BulldogAC
Hallo zusammen,

auch ich finde es nicht passend, dass man einen Abschiedsgruß in die Laberecke stellen muss. Aber besser Angehörige finden es später hier als nirgendwo. Im Chat verschwindet es unter vielen anderen Beiträgen irgendwann in den Tiefen des Systems.

Andi habe ich nur dreimal getroffen und doch ist er mir in Erinnerung geblieben. Es waren nette und für mich auch fruchtbare Unterhaltungen. Schade, dass es das in dieser Welt nicht mehr geben wird.
Den Angehörigen mein Beileid und uns allen hoffentlich ein Wiedersehen in welcher Form auch immer.

Gruß
BulldogAC
Heinz