100.000km bzw. 150.000km

Ihr wollt labern und Euch mit Smilies tot werfen,
dies könnt Ihr hier machen.
Benutzeravatar

Topic author
ralf-mk
Beiträge: 2638
Registriert: Dienstag 13. September 2005, 19:51
Vorname: Ralf
Wohnort: Menden
Alter: 53

100.000km bzw. 150.000km

Beitrag von ralf-mk » Samstag 6. August 2011, 21:50

... ein erhebendes Gefühl.

Das schweisst zusammen u. macht mit jedem Tag noch mehr Spaß.

Ist schon irre wenn man auf den letzten km immer auf den Tacho guckt u. dann springt er um auf 100000.

In der gesamten Zeit hat mich die Dicke genau ein mal hängen lassen, als das Starterrelais klemmte u. sich verabschiedete.

Ansonsten gab`s nichts außergewöhnliches. Ein Vorbild an Zuverlässigkeit u. Fahrspaß.

Gekauft hab ich die 2003er mit 7000km für 4000,- vor 6 Jahren.
Mittlerweile gingen 5000ltr. Sprit, 13 Sätze Reifen, 18ltr. ÖL, 5 Öl- u. Luftfilter, 5 Sätze Bremsbeläge, n halben Liter Kardanöl, 3 H4 Birnen u. ein Satz Bowdenzüge durch.
Die Lenkkopf- u. Schwingenlager mussten vor kurzem neu, alle Radlager tun es noch. Die Lager der Federbeinumlenkung sind gerad in Arbeit. Kupplung u. Bremsscheiben sind auch noch die ersten.
Ventile kontrollier ich jetzt nicht mehr, basta. Hab das alle 20000km gemacht u. brauchte (zum Glück) nie etwas korrigieren. Standen u. stehen alle auf mtl. bis max. Spiel. Ölverbrach fast null – u. gemächliche Fahrweise kennt die nich.
Das Wilbers Beinchen hat nu auch schon 50000 auf der Uhr u. die Dämpfung hat um ½ Klick nachgelassen.

Klar läuft der Motor/Kardan um einiges rauher. Springt aber bei jedem Wetter sofort an. Und das mit dem ersten Freilasser-Anlauf.

Ist u. bleibt ein geiles Mopped ...
Dateianhänge
P1040445.JPG

Benutzeravatar

yeti
Beiträge: 1446
Registriert: Sonntag 15. Juli 2007, 14:21
Wohnort: mülheim an der ruhr
Alter: 56

Re: 100.000km

Beitrag von yeti » Samstag 6. August 2011, 21:52

Glückwunsch lieber Ralf
Ob ich die 100000 schaffe wird wahrscheinlich von meiner Lebenserwartung abhängen :mrgreen:
Mein erstes Motorrad (mit 42 angeschafft) ,,,und auch mein Letztes :wink:
PS: so selten gesehe wie in dieser Saison haben wir uns lange nicht
Ciao
Tomi


zittepitte

Re: 100.000km

Beitrag von zittepitte » Samstag 6. August 2011, 22:18

geil, mit meinen 71.000 fühlt sich das genauso an, und das mit gemächlicher fahrweise.
können ja noch einige jahre ins land ziehen.
freu mich drauf.

lg

zitte

Benutzeravatar

RedSun
Beiträge: 5511
Registriert: Mittwoch 20. Juli 2005, 07:57
Vorname: Arno
Wohnort: Berlin (Reinickendorf)
Kontaktdaten:

Re: 100.000km

Beitrag von RedSun » Samstag 6. August 2011, 23:03

Moin,
Glückwunsch zur fünten Null hinter der Eins.
Ein wirklick klasse und ehrliches Statement hast Du da für die Dogge verfasst. Eine Passage hat mir besonders gefallen,
u. gemächliche Fahrweise kennt die nich.
Ja Du bist einer die es drauf haben, ja wirklich drauf haben. Du klärst ab was kommen wird. Ich erinnere mich zu gern an unsere Tour durchs WBL. Ich habe zwar die Tour geführt, aber du hast mir ja auch im Vorfeld gesagt was kommen wird. Bist an mir vorbeigezogen und hast deinen Spaß gehabt wo ich nicht mithalten konnte. Hast an der nächsten Gelegenheit gewartet und hast dich wieder hinter mir eingegliedert. Vor so einem Verhalten zieh ich den Hut. Ralf die Tour hat mir wirklich viel Spaß gemacht. :wink:

Benutzeravatar

flix
Beiträge: 168
Registriert: Dienstag 14. Juni 2011, 14:08
Vorname: Felix
Wohnort: Mannheim
Alter: 33
Kontaktdaten:

Re: 100.000km

Beitrag von flix » Sonntag 7. August 2011, 09:03

Na sowas muss doch gefeiert werden.
Hast gleich mal nen Ölwechsel gemacht und ihm damit was gutes getan?
Ich glaube ich bekomm dieses Jahr noch die 40.000, wenn das Wetter es zulässt. :o
be smart ride the DOG

Benutzeravatar

GID
Beiträge: 4610
Registriert: Montag 17. November 2003, 18:00
Vorname: Gid, Guido
Wohnort: MR - MARBURG
Alter: 52

Re: 100.000km

Beitrag von GID » Sonntag 7. August 2011, 09:06

mensch ralf,

dann hastes ja geschafft.
wird bei mir noch ettliche jahre dauern.... kratz erst an der 50 000 und zeit zum fahren wird irgendwie immer weniger, aberauch die 100 000 werd ich auf diesem mopped voll kriegen, denn ich liebe es einfach!!!

LG aus MR, guido

Benutzeravatar

brauner
Beiträge: 532
Registriert: Samstag 22. November 2003, 14:29
Wohnort: Steinfeld

Re: 100.000km

Beitrag von brauner » Sonntag 7. August 2011, 09:38

Moin Ralf :cool:

Glühstrumpf für 100000 km unfall frei :wink: und so soll es bleiben :evil:
immer am gassssssssssssss brauner :evil: :twisted:

Benutzeravatar

Topic author
ralf-mk
Beiträge: 2638
Registriert: Dienstag 13. September 2005, 19:51
Vorname: Ralf
Wohnort: Menden
Alter: 53

Re: 100.000km

Beitrag von ralf-mk » Sonntag 7. August 2011, 09:49

... danke für die Blumen, werd`se gleich mal streicheln, und danach n bissi quälen. Die steht da drauf, die Dicke!!!

@Tomi: da hast Du wohl war. Bastel gerad an nem Synchrotermin August/September. Da war ja noch was offen.

@Arno: ich Dich aber auch ...

-- Sonntag 7. August 2011, 08:49 --
brauner hat geschrieben:100000 km unfall frei
... schön wär`s gewesen. 3x ham`se mich von der Dicken unfreiwillig runtergeholt. 3x musste aufgrund der schwere der Crashs der Rahmen vermessen werden (z.B. Auffahrunfall auf`s Heck mit 50 Sachen). Hat der Eisenhaufen alles anstandslos weggesteckt. Erstaunlich was die so abkann ...


avantissimogina

Re: 100.000km

Beitrag von avantissimogina » Sonntag 7. August 2011, 10:08

Hi Ralf,

Gratuliere dir und weiterhin viel, viel Spaß mit Ihr.

Von diesem Wert bin ich noch meilenweit entfernt.

Gruß

Eric

Benutzeravatar

sandro
Beiträge: 2315
Registriert: Dienstag 9. Juli 2002, 12:34
Vorname: Sandro
Wohnort: Oberviechtach

Re: 100.000km

Beitrag von sandro » Sonntag 7. August 2011, 10:09

Auch von mir alles Gute zum "runden", Ralf!
Dank eines "guten Freundes" habe ich noch ein paar Euro,
die wir zusammen noch in Benzin umwandeln und dann
verheizen müssen! :wink: - Freu mich schon!

Auf die nächsten 100.000!
Bild sandro

________________________________________________________
BT 1100 - damit das Herz aus Freude schlägt, nicht aus Gewohnheit!

Benutzeravatar

moppedwolf
Labertaschen Moderator
Beiträge: 7002
Registriert: Samstag 26. Oktober 2002, 10:14
Vorname: Wolf
Wohnort: Versmold/NRW
Alter: 53

Re: 100.000km

Beitrag von moppedwolf » Sonntag 7. August 2011, 10:37

Moin digga,
und willkommen im Club! :elephant:

Hatte ich vor der Dicken auch noch nicht mit einer moppette gepackt,
da hab ich moppeds lange vorher schon wieder vertickt. :shock:

Selbst das Toureneisenschwein XJ-900 Diversion hatte noch nicht mal die Hälfte drauf als ich sie nach Holland vertickt hatte. :roll:

Aber die Dicke wird behalten denn sie läuft und läuft und läuft....
http://www.youtube.com/watch?v=epnoODFvFPc

Freue mich auf noch viele, viele Km's mit Dir in EU! :elephant:

cu :wave:
WolfsGruss :wave: Unfall? Früher hatte ich zwei linke Hände, heute eine rechte! :mrgreen:
Cop'n'crashfree season!!![/i] :wink:

Benutzeravatar

Der Christian
Beiträge: 5447
Registriert: Donnerstag 9. September 2004, 16:40
Vorname: Christian
Wohnort: Bergisch Gladbach
Alter: 55

Re: 100.000km

Beitrag von Der Christian » Sonntag 7. August 2011, 10:43

Glückwunsch Alta,

ich kenne das Gefühl, bei meiner xj durfte ich das auch mal erleben, wie sich der Tacho auf 100000 drehte.
Also weiterhin viel Spass für die nächsten.
Gruß,

Der Christian

V2.......................................sonst nichts :!:

Benutzeravatar

Luzy
Beiträge: 6015
Registriert: Dienstag 16. Mai 2006, 17:28
Vorname: Verena
Wohnort: 75175 Pforzheim
Alter: 59

Re: 100.000km

Beitrag von Luzy » Sonntag 7. August 2011, 11:15

Bild zu den 100 000 km auf und mit der Dicken Ralf!

Wir haben da wirklich ein tolles Motorrad und dass solche Laufleistungen kein Zufall sind wird eindrucksvoll immer wieder auf's Neue demonstriert...

Das freut mich extrem, denn bisher habe ich kein vergleichbares Motorrad gesehen, welches mich so begeistern könnte!

Weiter so Bulldogs und Bulddogriders!
Ich bin meistens teuflisch gut drauf! Bild

Benutzeravatar

Bulldogbiker
Beiträge: 1456
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 20:14
Vorname: Volker
Wohnort: Raum Sigmaringen
Alter: 58

Re: 100.000km

Beitrag von Bulldogbiker » Sonntag 7. August 2011, 12:54

Glückwunsch zu den 100 000km und weiterhin viele
schöne Touren mit der Dogge!
LG Volker!

Benutzeravatar

Topic author
ralf-mk
Beiträge: 2638
Registriert: Dienstag 13. September 2005, 19:51
Vorname: Ralf
Wohnort: Menden
Alter: 53

Re: 100.000km

Beitrag von ralf-mk » Sonntag 7. August 2011, 19:17

... werd die Dankesgrüße weiterleiten.

Auf PN kamen Anfragen nach dem benutzten Öl u. Wechselintervall.

Ich nehm bei egal welchem Mopped seit Ewigkeiten die vollsynthetische Hausmarke "Performence" von Heini. Ich weiss, is ne Glaubensfrage. Völlig ausreichend soll lt. XV/TR1 Papst, Zweirad Prüm, das normale mineralische sein. Glaub ich ihm auch.

Da ich die Dicke aber auch bei minus Graden bewege o. im Dauerstreß die Dolo-Pässe bei Hitze hochquäle kommt da nur das 10W-50 rin. Und nach so 20 - 25.000km wieder raus ...

Antworten