Fred der Bulldog Friends...

Ihr wollt labern und Euch mit Smilies tot werfen,
dies könnt Ihr hier machen.
Benutzeravatar

Topic author
spi
Beiträge: 3326
Registriert: Sonntag 28. Januar 2007, 11:19
Vorname: Stefan
Wohnort: Falkensee
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Fred der Bulldog Friends...

Beitrag von spi » Donnerstag 31. August 2017, 21:30

Ich find's geil. Gut ist das an der Stelle für nix. Außer es regnet. Dann dampft das sehr schön an der Ampel :-D
"Pure Vernunft darf niemals siegen" von Tocotronic

Spi on Tour: http://www.youtube.com/user/testguru1976
My second life: http://www.theater-finkenkrug.de

Benutzeravatar

LocoDog
Beiträge: 456
Registriert: Montag 25. August 2008, 21:49
Vorname: Jonny
Wohnort: Mannheim

Re: Fred der Bulldog Friends...

Beitrag von LocoDog » Freitag 1. September 2017, 17:28

@spi, ick glaube da fährt jeden Tach e Dogge vorbei :lol: :lol:
Spi.jpg
http://www.ebay.de/itm/Yamaha-Bulldog-b ... Sw2gxYxspZ

LG. Jonny
Mich kann jeder überholen, Bulldoggen sind ja bekanntlich Kampfhunde und keine Rennpferde! :cooool:

Benutzeravatar

Topic author
spi
Beiträge: 3326
Registriert: Sonntag 28. Januar 2007, 11:19
Vorname: Stefan
Wohnort: Falkensee
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Fred der Bulldog Friends...

Beitrag von spi » Sonntag 12. November 2017, 13:39

Hi,

da mich von Anfang an der freie Blick auf den KAT unterhalb des Kühlers gestört hat, hab ich nach einem Blech bezüglich Abdeckung gesucht.

Final bin ich jetzt bei EvoPerformance gelandet: https://evotech-performance.com/product ... guard-2016

Lieferung erfolgte innerhalb von 4 Tagen. Erster Eindruck nach dem Auspacken: alles sehr wertig. Heute habe ich das Teil angebaut. Vormontage im Wohnzimmer. Restarbeiten am Mopped. Der gute erste Eindruck, hat sich in Punkto Passgenauigkeit bestätigt. Auch schön, es werden Klebepads für die Stellen mitgeliefert, wo der Schutz am Rahmen aufliegt :mrgreen:

Dank Hauptständer war die Montage ziemlich easy. Ich find‘s super. Sollte die Farbe jetzt doch nicht dauerhaft halten, sind lediglich 4 Schrauben zu lösen und schon hat man das Ding in der Hand.

Bild
Bild
Bild


Schönen Restsonntag
Stefan
"Pure Vernunft darf niemals siegen" von Tocotronic

Spi on Tour: http://www.youtube.com/user/testguru1976
My second life: http://www.theater-finkenkrug.de

Benutzeravatar

icke
Beiträge: 3124
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 17:42
Vorname: Sven
Wohnort: 07548 Gera
Alter: 51
Kontaktdaten:

Re: Fred der Bulldog Friends...

Beitrag von icke » Dienstag 14. November 2017, 19:09

Sieht gut aus , aber dafür die Dogge hergeben.....;-)


Fettguschen-Icke
Grüsse ICKE

Benutzeravatar

Topic author
spi
Beiträge: 3326
Registriert: Sonntag 28. Januar 2007, 11:19
Vorname: Stefan
Wohnort: Falkensee
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Fred der Bulldog Friends...

Beitrag von spi » Mittwoch 15. November 2017, 05:50

Stimmt, aber es schon genial, wenn der Markt eine Fülle an Teile für dein Mopped bereithält.
"Pure Vernunft darf niemals siegen" von Tocotronic

Spi on Tour: http://www.youtube.com/user/testguru1976
My second life: http://www.theater-finkenkrug.de

Benutzeravatar

Luzy
Beiträge: 5908
Registriert: Dienstag 16. Mai 2006, 17:28
Vorname: Verena
Wohnort: 75175 Pforzheim
Alter: 59

Re: Fred der Bulldog Friends...

Beitrag von Luzy » Mittwoch 15. November 2017, 08:13

Sehr schick :-)
Ich bin meistens teuflisch gut drauf! Bild

Benutzeravatar

Topic author
spi
Beiträge: 3326
Registriert: Sonntag 28. Januar 2007, 11:19
Vorname: Stefan
Wohnort: Falkensee
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Fred der Bulldog Friends...

Beitrag von spi » Samstag 16. Dezember 2017, 17:46

Und weiter geht’s

Der Lenker soll im Frühjahr geändert werden. Bis letzte Woche war nicht klar, ob es nach oben oder unten geht. Also Café Racer oder Scrambler. Ich hab also einen M-Lenker und einen Endurolenker besorgt. Für den Endurolenker müsste ich alle Kabel sowie Bremsleitung und Kupplungszug verlängern bzw. neu kaufen. :huh:

Also erst einmal Café Racer. Stummel fallen aus, weil zu tief und die obere Gabelbrücke dann die blöden Löcher hätte. Also der M-Lenker. Hatte ich auf der Bulldog ja auch. Leider muss der durchgehend in 1 Zoll sein. Also passt der Buell Lenker von der Bulldog nicht.
Zusätzlich würde ich gern die Heizgriffe rüberretten und etwas breiter kann der auch werden. Also heute etwas gesägt und gefeilt. Nach Weihnachten werden die neuen Endstücken angeschweißt. Vier Punkte sollten reichen. Dann kann ich de Heizgriffe sowie die Lenkerendenspiegel auch weiter nutzen. Es geht voran.

Euch einen schönen 3. Advent

Stefan
Dateianhänge
4E1A5156-0074-491E-84DF-400332641171.jpeg
E3E51CCA-1ED7-42BE-B643-AB740F6AB711.jpeg
E292FABC-8AED-4BCA-BEE6-64736D8C78B9.jpeg
3C882475-75CB-4177-944F-1A6EDEEBE0E8.jpeg
"Pure Vernunft darf niemals siegen" von Tocotronic

Spi on Tour: http://www.youtube.com/user/testguru1976
My second life: http://www.theater-finkenkrug.de

Benutzeravatar

Boxter
Beiträge: 2009
Registriert: Sonntag 20. April 2003, 16:54
Vorname: Det
Wohnort: NRW/Wuppertal 42327
Alter: 54

Re: Fred der Bulldog Friends...

Beitrag von Boxter » Sonntag 17. Dezember 2017, 16:22

Bei mir ist es dieses Jahr etwas bescheidener ausgefallen, habe mit einer Firma in Kooperation eine Motorschutzspoiler in Alu entwickelt, leider mussten auch meine Rechte abgegeben werden, aber dafür war er umsonst.......hat sich aber gelohnt, tolles Teil geworden......allerdings habe ich noch ein klein wenig mit Titanschrauben in schwarz experimentiert.....
2017-12-17 15.42.28.jpg
Gruß

Boxter/Heike

Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Misstrauensvotum gegen den lieben Gott.

Benutzeravatar

ernst
Beiträge: 2298
Registriert: Samstag 20. November 2010, 20:17
Vorname: ernst
Wohnort: Meerbusch
Alter: 69

Re: Fred der Bulldog Friends...

Beitrag von ernst » Sonntag 17. Dezember 2017, 16:27

Hat sich die Zusammenarbeit doch gelohnt, sieht gut aus :thumbright:
Grüße aus Meerbusch
---- Ninja Ernst ----

V2 mopedsmile: Power

Antworten