Gesamt Deutsches Treffen aller Doggenhalter

Benutzeravatar

dogowner
Beiträge: 427
Registriert: Freitag 25. April 2003, 20:06
Wohnort: Lüdenscheid, da wo die Kurven anfangen

Deutschland Treffen

Beitrag von dogowner » Dienstag 13. Mai 2003, 19:13

Moin denn,

wenn schon, will ich auch was beisteuern:

http://www.tonenburg.de/

Kenn ich selber noch nicht. Mein Sohn war aber letztes Wochenende auf einem African-Twin-Treffen dort und begeistert. Vor allen Dingen die Preise. Viele Möglichkeiten der Untergringung, von Einzelzimmer, Großraum oder Camping, mit Möglichkeit Frühstück und Abendessen. Alles richtig rustikal nicht 5*-Hotel.

Wer kommt aus der Gegend und schaut sich dies mal an?
Bis die Tage
Arno
Have fun with your dog!

Benutzeravatar

admin
Beiträge: 2702
Registriert: Montag 8. Juli 2002, 17:55
Vorname: Jörg
Wohnort: Lachen
Alter: 41
Kontaktdaten:

Hotel im Zentralen Deutschland

Beitrag von admin » Dienstag 13. Mai 2003, 19:27

Wenn das so ist !

Martin und ich steuern folgendes hinzu:

Ein Hotel im Mellrichstadt was genau in der mitte von Deutschland liegt,
denn so ist auch einfacher für die User aus den norden oder Süden ,da Sie es nicht so weit haben.
Außerdem kennt Martin das Hotel dort ganz gut , da hier immer
die Pan-Deutschland Treffen abgehalten werden.

Link des Hotels: http://www.hotel-sturm.de/

Das Hotel rechnet mit den angemeldeten Usern direkt ab, so das sich keiner gedanken um die Kontrolle der Bezahlungen machen muß.
Das Leben besteht nicht nur aus "Wünsch dir Was" und einige Entscheidungen sollten einfach akzeptiert werden.

Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht.
– Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book

Benutzeravatar

sternchen
Beiträge: 44
Registriert: Mittwoch 9. April 2003, 20:28
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von sternchen » Mittwoch 14. Mai 2003, 20:54

Hallo Ihr Camper,

ein "bundesweites Bulldogtreffen" sollte den Namen auch verdienen. Big Party braucht Zeit und Organisation, so dass Mai 2004 realistisch ist. Wir sollten Yamaha Deutschland, die bislang bekannten Designer (siehe Umbauten) und die Händler, bei denen wir gekauft haben um Sponsoring bitten (für die Händler könnte als Gegenleistung ein kostenloser Link auf unserer Homepage, Danksagung in den einschlägigen Publikationen etc geboten werden) Die Gewerblichen haben bei entsprechender Teilnehmererwartung vielleicht Hoffnung den eigenen Umsatz mit Stand vor Ort o.ä. aufzubessern. Mit Sponsorgeldern ließ sich dann auch Liveband, Getränkewagen, örtliche Fleischer, etc organisieren. Oder soll Ralf alles mit seiner Anhängerkupplung (siehe Forum) ranschaffen?

Wir brauchen also einen Ort, der neben Platz zum Campen oder einer festen Bleibe auch einen Festplatz bietet! Da man selbst für ein Schützenfest einige Genehmigungen benötigt, wird auch bei einem solchen Treffen nichts ohne die örtlichen Provinzfürsten gehen. Ankündigung in Zeitungen wie Mopped, Motorradfahrer etc sind ebenfalls Pflicht.

Es wäre doch gelacht, wenn wir dann nicht mindestens 100 Doggen zusammen bekämen. Also muss ein Organisationsteam her, welches die ganzen Dinge klärt. Erkläre mich bereit, mitzuwirken und Yamaha etc anzuschreiben.

Wer macht mit (im "OT Bulldogtreffen", nicht beim Feiern!)?

sternchen

Benutzeravatar

Topic author
Olli
Beiträge: 671
Registriert: Donnerstag 20. März 2003, 17:59
Wohnort: 30916 Isernhagen
Alter: 53
Kontaktdaten:

Beitrag von Olli » Donnerstag 15. Mai 2003, 09:02

...also die Idee mit Ralf seinem Hänger find' ich gut!

Ich glaube aber die Frage ist doch wie groß der Umfang eines solchen Treffens sein kann/soll? Bei 168 eingetragenen Forumsbenutzern ist doch die Frage wieviel wirklich kommen? (Herr oder Frau POLO kommen bestimmt nicht) Wieviel kann man zusätzlich aktivieren?
Vielleicht solltern wir uns einfach mal an den Stammtischen beraten!
Du kommst ja auch aus Niedersachsen, lass uns einfach mal zusammensetzen.
Sponsoring ist auch immer so eine Sache. Wenn die Firmen sich präsentieren sollen, brauchts auch mehr Platz. Ich denke ein privater Rahmen wäre besser. Aber lass uns ruhig darüber diskutieren.

Gruß Olli
Früher wollte ich: Sex, Drugs und Rock'n'Roll ... was ist draus geworden?: Verheiratet, Kaffee und Autoradio!

Benutzeravatar

Wittmund
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 19. Juli 2002, 22:50
Wohnort: Berlin
Alter: 54

Deutschlandtreffen

Beitrag von Wittmund » Donnerstag 15. Mai 2003, 13:11

Wie man im Forum sieht, gibt´s in nächster Zukunft doch genügend regionale Treffen ( NRW,Österreich,Bayern,Kaiserslautern,Hamburg 17.05,Niedersachsen+Berlin am 25.05 ), vielleicht sollten sich die Hundefüherer im kleinen Kreis absprechen ,um dann die Meinungen und Vorschläge der einzelenen Gruppen zusammen führen zu können, denn 150 verschiedene Meinungen unter einem Hut zu kriegen ist unmöglich.

Es gibt jetzt schon Probleme die "kleinen" regionalen Hundeführer unter einen Hut zu kriegen.

Gruß aus Berlin

Benutzeravatar

Wittmund
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 19. Juli 2002, 22:50
Wohnort: Berlin
Alter: 54

Deutschlandtreffen

Beitrag von Wittmund » Donnerstag 15. Mai 2003, 13:11

Wie man im Forum sieht, gibt´s in nächster Zukunft doch genügend regionale Treffen ( NRW,Österreich,Bayern,Kaiserslautern,Hamburg 17.05,Niedersachsen+Berlin am 25.05 ), vielleicht sollten sich die Hundefüherer im kleinen Kreis absprechen ,um dann die Meinungen und Vorschläge der einzelenen Gruppen zusammen führen zu können, denn 150 verschiedene Meinungen unter einem Hut zu kriegen ist unmöglich.

Es gibt jetzt schon Probleme die "kleinen" regionalen Hundeführer unter einen Hut zu kriegen.

Gruß aus Berlin

Benutzeravatar

dogowner
Beiträge: 427
Registriert: Freitag 25. April 2003, 20:06
Wohnort: Lüdenscheid, da wo die Kurven anfangen

Deutschland-treffen

Beitrag von dogowner » Donnerstag 15. Mai 2003, 23:41

Moin Wittmund,

du hast recht, immer sachte mit den jungen Pferden. Vielleicht ergibt sich nun wirklich in den nächsten Wochen bei den regionalen Treffen schon ein gewisser Konsens.

Aber eins sollte doch sicher ins Forum gestellt werden, die Vorschläge für entsprechende Örtlichkeiten.
Bis die Tage
Arno
Have fun with your dog!

Benutzeravatar

admin
Beiträge: 2702
Registriert: Montag 8. Juli 2002, 17:55
Vorname: Jörg
Wohnort: Lachen
Alter: 41
Kontaktdaten:

Info aus mellrichtstadt

Beitrag von admin » Freitag 23. Mai 2003, 16:43

ich habe mal im Hotel Sturm angefragt und folgenden Information bekommen:

Leistungen:
2x Übernachtung incl. Frühstücksbuffet
2x 4-Gang-Abendessen mit Hauptgangwahl
1x geführte Tour durch die Rhön oder Thüringern Wald
Begrüßungsbier bei Anreise

Preis:

EUR 111,00 pro Person im Doppelzimmer
EUR 129,00 pro Person im Einzelzimmer


Folgende Termine sind noch möglich:
07. - 09.05.04
14. - 16.05.04

Gut die Preise sind nur zu gewähren wenn wir bis zum
31.7.03 buchen, dies würde bedeuten das wir bis dahin eine
Entscheidung benötigen.Dies werden wir zwar nicht schaffen aber
das wäre ja nicht schlimm.
Nun stellt sich die Frage ob ich hier mehr Zeit investieren
soll oder nicht, denn ich finde es braucht schon einige Zeit.
Das Leben besteht nicht nur aus "Wünsch dir Was" und einige Entscheidungen sollten einfach akzeptiert werden.

Der schlimmste Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig zu befürchten, dass man einen macht.
– Elbert Hubbard (1856-1915), The Note Book

Benutzeravatar

Paulchen
Beiträge: 150
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 16:56
Wohnort: Duiven, Niederlande
Kontaktdaten:

Re: Info aus mellrichtstadt

Beitrag von Paulchen » Freitag 23. Mai 2003, 17:01

joerg gierth hat geschrieben:Nun stellt sich die Frage ob ich hier mehr Zeit investieren
soll oder nicht, denn ich finde es braucht schon einige Zeit.
Ich denke Du sollst dass nicht alleine machen, aber ein "Big Treffen" muss es unbedingt geben :!:,von mir aus dieses Jahr noch (Sept/Oct).
Also, wenn ich iergendwie helfen kann, sag´s mir bitte.
Auf jedenfall, bis Sonntag !

Gruss Paul.
It was me who let the dogs out.... :twisted:

Benutzeravatar

Bernd
Beiträge: 1905
Registriert: Donnerstag 27. März 2003, 21:07
Wohnort: Fulda
Alter: 56
Kontaktdaten:

Beitrag von Bernd » Mittwoch 28. Mai 2003, 12:06

Hallo Joerg
Ich denke schon das ein gewisser Bedarf an einem Treffen besteht.
Mach doch nach der T-Shirt Aktion eine umfrage ( Zählung ). Am besten mit Werbung auf der ersten Seite des Forums wo jetzt für die Logobewertung geworben wird. Da könnte man am ehesten sehen wie groß der Wunsch nach einem Treffen ist.

Gruß Bernd

Benutzeravatar

Topic author
Olli
Beiträge: 671
Registriert: Donnerstag 20. März 2003, 17:59
Wohnort: 30916 Isernhagen
Alter: 53
Kontaktdaten:

Entschuldigung...

Beitrag von Olli » Dienstag 10. Juni 2003, 15:41

So, Pfingsttreffen im Solling ist gelaufen und Ihr hattet recht!!! :(
Super Platz, super Lage, super Wetter...
Also, man soll keine Menschen schlecht machen, aber was dort gelaufen ist kann ich kaum in Worte fassen. Nachdem sich eigentlich alles gut angelassen hatte (Bier und Fleischbestellung, Hütte als Wetterschutz usw.), wurden uns am Ende Betrugsabsichten unterstellt!!! Wir hätten mehr Brötchen als bestellt abgeholt, Teilnehmer unserer Gruppe, die gerade ankamen und sich erst der warmen Klamotten entledigten um dann zur Anmeldung zu gehen wurden des Platzes verwiesen! Trotz Namentlicher Voranmeldung! Besucher sollten den vollen Tagessatz bezahlen usw., usw.!!! Also Leute haltet Euch fern von diesem Platz - Motorradfahrer unerwünscht!
Aber als Zeltfreak bleib ich natürlich auf der Suche nach etwas geeignetem für uns.

Um es mal zusammen zu fassen: Da einige Camping - , andere aber ein Zimmer bevorzugen, sollte ein Platz gefunden werden, der alles bietet. Und das möglichst in zentraler Lage in Deutschland!

Wir sollten da dran bleiben! Gruß Olli

P.S. Terminfrage: 01/02 Mai 2004 OK?
Früher wollte ich: Sex, Drugs und Rock'n'Roll ... was ist draus geworden?: Verheiratet, Kaffee und Autoradio!

Antworten