Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Benutzeravatar

bulldog-cop
Beiträge: 467
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 12:01
Vorname: Jürgen

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von bulldog-cop » Montag 19. Juni 2017, 12:11

Auch wieder gut gelandet, war ein schönes Treffen, vielen Dank ans Orga-Team
Jürgen
-------------------------------------------------------------------------
Wo kämen wir hin wenn jeder sagte wo kämen wir hin und
niemand ginge um zu sehen wohin wir kämen wenn wir gingen

Benutzeravatar

ralf-mk
Beiträge: 2677
Registriert: Dienstag 13. September 2005, 19:51
Vorname: Ralf
Wohnort: Menden
Alter: 54

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von ralf-mk » Montag 19. Juni 2017, 13:31

Maddog hat geschrieben:
Sonntag 18. Juni 2017, 21:48
https://youtu.be/zyCkVBAyVUo
... der Spruch des Treffens: so`n Mist ... muss noch tanken ... jeden Tag die gleiche doofe Strecke zur Tanke ... widerlich :mrgreen: :wink: .

Vielen, vielen Dank an`s Orga Team und allen BOC`lern und Friends, die dieses (wiedermal) geniale Treffen möglich machten. Inclusive des DJ`s. Was für eine unvergessene Party am Freitag mit Euch ...

Benutzeravatar

Lukka
Beiträge: 2048
Registriert: Freitag 19. Mai 2006, 09:57
Vorname: Lothar
Wohnort: 35260 Stadtallendorf MarburgerLAND
Alter: 61

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Lukka » Montag 19. Juni 2017, 15:23

So, nach einigen Haken, die ich im Harz noch geschlagen habe, bin ich
gestern am frühen Nachmittag trocken zu Hause angekommen.

Es war wieder mal ein schönes Wochenende mit vielen Bekannten und
Neuen, die hoffentlich nur gute Eindrücke mitgenommen haben.

Daumen hoch für das Orgateam, das habt ihr toll hingekriegt.

Meine Erkenntnis: Das nächste mal ist der Donnerstag wieder dabei. :wink:
Grüsse aus dem MarburgerLAND

Lothar

Benutzeravatar

hotdog
Beiträge: 2960
Registriert: Sonntag 4. Februar 2007, 14:30
Vorname: Klaas
Wohnort: Midden-Groningen (NL)
Alter: 61

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von hotdog » Montag 19. Juni 2017, 18:03

Ein paar Bilder
IMG_20170615_100813.jpg
IMG_20170615_100834.jpg
IMG_20170615_105929.jpg
IMG_20170615_121525.jpg
Gentleman Bulldog Rider :cool:
"Sometimes the fastest way to get somewhere is to go Slow"

Mein Album: KLICK

Benutzeravatar

Baumi
Beiträge: 928
Registriert: Sonntag 21. Juli 2013, 13:55
Vorname: Dominik
Wohnort: 96163 Gundelsheim
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Baumi » Montag 19. Juni 2017, 18:45

Das war mal ein Richtig schönes Treffen! Leider wie immer zu schnell vorbei.

Meine Heimfahrt war etwas unglücklich, bin ich in einer Ortschaft auf die Nase gefallen. War der typische Fall, wollte Bergauf in eine Vorfahrtsstraße abbiegen, war sehr unübersichtlich und gerade als ich los fahre kommt von links ein Auto ums Eck - Ich Vollbremsung - Rad abgeknickt - Dogge und ich liegen am Boden.

Dogge hat ein paar Schürfwunden und eine Delle im Tank, mir tut nur etwas die Schulter weh, nichts dramatisches.
Bin froh das nicht mehr passiert ist. Hab dann vor Ort mit meinem Bordwerkzeug den Stummel und den Spiegel wieder zurecht gedreht und bin die restlichen 100km auf eigener Achse heim gefahren.

Das größte Problem wird wieder sein einen guten Lackierer zu finden :wink:

Trotzdem überwiegen die Positiven Eindrücke dieses WE - dank Euch! Ein besonderer Dank geht an das Orga Team [smilie=kiss of love.gif]

Zwecks der Poliersachen, gebt mir ein paar Tage Zeit um Preise einzuholen, dann melde ich mich mit einem Beitrag.

Freue mich schon auf mein nächstes Treffen, das aber leider erst im Herbst zum MDR Abschluss sein wird - dieses wird dafür aber um so geiler, Party in der Fränkischen Schweiz - MEGA!
Schöne Grüße aus Bamberg

Dominik Baumann

http://www.baumann-dominik.com
Facebook Airbrush
Facebook Privat

Benutzeravatar

RedSun
Beiträge: 5524
Registriert: Mittwoch 20. Juli 2005, 07:57
Vorname: Arno
Wohnort: Berlin (Reinickendorf)
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von RedSun » Montag 19. Juni 2017, 19:04

Moin,
das ist ja eine absolute Schei$$e. Gut das Dir nicht mehr passiert ist. :wink:
Einen sehr guten Lackierer zu finden ist schon schwierig. Doch hier im Forum tummelt sich einer rum. Der macht wirklich sehr hochwertige Arbeit. Den würde ich mal kontaktieren. :-D

Benutzeravatar

spi
Beiträge: 3424
Registriert: Sonntag 28. Januar 2007, 11:19
Vorname: Stefan
Wohnort: Falkensee
Alter: 43
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von spi » Montag 19. Juni 2017, 19:27

Mönsch Baumi, wat machst du nur. Gute Besserung für euch beide.
"Pure Vernunft darf niemals siegen" von Tocotronic

Spi on Tour: http://www.youtube.com/user/testguru1976
My second life: http://www.theater-finkenkrug.de

Benutzeravatar

Steve
Beiträge: 3731
Registriert: Dienstag 18. Juli 2006, 15:19
Vorname: Steve
Wohnort: Dorf

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Steve » Montag 19. Juni 2017, 20:27

BAUMI!!! :shock:

Gute Besserung :alright:
"Die einen kennen mich, die anderen können mich!"
*Konrad Adenauer

Benutzeravatar

ernst
Beiträge: 2566
Registriert: Samstag 20. November 2010, 20:17
Vorname: ernst
Wohnort: Meerbusch
Alter: 70

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von ernst » Montag 19. Juni 2017, 20:31

Och nee Dominik so ein Mist aber auch, geht leider manchmal schneller als man vermutet.
Wünsche Dir und dem Hund gute Besserung und die Lackiererei, wie Arno schon schreibt :mrgreen:
Grüße aus Meerbusch
---- Ninja Ernst ----

V2 mopedsmile: Power

Benutzeravatar

Blubber
Beiträge: 2269
Registriert: Montag 17. Oktober 2005, 16:39
Vorname: Ralf
Wohnort: Pforzheim
Alter: 61

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Blubber » Montag 19. Juni 2017, 20:44

Mööönsch Baumi.... Tut dat Not?

Wichtig ist, daß die Knochen heil geblieben sind!
Ich wünsche Dir und der Dogge schnelle und umfängliche Heilung.
Blubber nebst Luzy.
Meine Meinung steht fest - bitte verwirren Sie mich nicht
mit Tatsachen !


Boxter

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Boxter » Montag 19. Juni 2017, 21:01

Neee, das muss nicht sein.....

Benutzeravatar

Bernd
Beiträge: 1923
Registriert: Donnerstag 27. März 2003, 21:07
Wohnort: Fulda
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Bernd » Montag 19. Juni 2017, 21:08

Nee, das braucht keiner.
Wenn man keine Arbeit hat macht man sich welche.
So ist das leider manchmal.
Am aller wichtigsten ist das die Knochen halbwegs heil geblieben sind.
Das Blech ist leicht zu reparieren.

Gruß Bernd
Alles was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit.

Benutzeravatar

DerFaule
Beiträge: 427
Registriert: Samstag 2. August 2014, 14:49
Vorname: Stefan
Wohnort: Langenfeld

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von DerFaule » Montag 19. Juni 2017, 21:25

Baumi, das ist superschade. Dir und Deinen Moppi gute Besserung

Benutzeravatar

vossybear
Beiträge: 366
Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 21:53
Vorname: Volker
Wohnort: Maßbach
Alter: 55

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von vossybear » Dienstag 20. Juni 2017, 00:25

Ja Freunde des gespannten Gaszugs,
bin heute auch mal wieder kurz zu Hause gewesen, hatte mich leider auf dem Kyffhäuser verfahren ( 73x hoch und runter :mrgreen: ), bin dann über den Hainich im Thüringer Wald gelandet und heute direkt zur Arbeit gefahren.
Es war wieder mal ein sehr schönes Treffen mit euch Windgesichtern. Danke an das Orga Team und euch allen für die schöne Zeit.
Danke an die Bulldogfahrer and Friends, die sich am Samstag für Vossytours entschieden haben, hat echt Spaß mit euch gemacht.
Baumi, dir und deinem Hündchen wünsche ich gute Besserung, kann mir gut vorstellen wie du dich ärgerst, habe auch schon 2 Bodenproben mit der Dogge gesammelt.
Hoffentlich bis bald der vossybear

Benutzeravatar

Axman
Moderator
Beiträge: 4099
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2003, 13:00
Vorname: Axel
Wohnort: 58708 Menden
Alter: 75
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Axman » Dienstag 20. Juni 2017, 07:31

Moin,

was ist denn aus Big Ades Freilauf-Problem geworden?

Grüße vom Neidischen
...es ist ein Zeichen von Intelligenz seine Grenzen zu kennen..

Antworten