Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Benutzeravatar

hotdog
Beiträge: 2960
Registriert: Sonntag 4. Februar 2007, 14:30
Vorname: Klaas
Wohnort: Midden-Groningen (NL)
Alter: 61

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von hotdog » Sonntag 18. Juni 2017, 19:16

Auch wieder da,
Keine Autobahn schön durch die landschaft mit himmlischen Wetter und wenig verkehr.
Ein sehr gelungenes Treffen mit viel neue Geschichten und gesichter.
vielen Dank Orga für dieses gelungene und schönes Treffen.
Leute wir haben jetzt schon Heimweh nach euch.

Die 1,2,3Gewinner herzlichen Glückwunsch. :thumbleft:

Grüsse Atty und klaas.
Gentleman Bulldog Rider :cool:
"Sometimes the fastest way to get somewhere is to go Slow"

Mein Album: KLICK

Benutzeravatar

blechi
Beiträge: 2054
Registriert: Mittwoch 14. Juli 2010, 20:07
Vorname: Ulf
Wohnort: Broderstorf bei Rostock
Alter: 45

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von blechi » Sonntag 18. Juni 2017, 19:21

Moin Moin,

seit 14:15 wieder daheim. Der Pokal ist wohlbehalten angekommen. Danke nochmal an alle, denen meine Dogge genauso gefallen hat, wie mir :wink:

Danke an das Orga-Team, war ein klasse Treffen.
"Klar spreche ich mit mir selber. Ich lege Wert auf kompetente Beratung."
Beste Grüße Ulf
Bild

Benutzeravatar

Bernd
Beiträge: 1923
Registriert: Donnerstag 27. März 2003, 21:07
Wohnort: Fulda
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Bernd » Sonntag 18. Juni 2017, 19:21

So Anja und ich sind nach einem Abstecher über Seesen sind wir auch wieder gesund Zuhause angekommen.
Eigentlich ist ja schon alles gesagt worden.
War wieder einfach Geil mit euch. :thumbup: Das ist für mich immer die beste zeit des Jahres. Außer Moppedurlaub mit Anja. :cool:
Vieeelen dank an das Orgateam für die unermüdliche Arbeit.
Und natürlich auch danke an Baumi für die Vorführung. War sehr interessant. Vor allem wie schnell das geht. Und ich huddel immer da rum. :? :wink:
Bleibt nur zu hoffen das es nächstes Jahr wieder ein Treffen gibt. Weil ein Jahr ohne Treffen geht ja gar nicht.

Gruß Bernd
Alles was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit.

Benutzeravatar

gv66
Beiträge: 3317
Registriert: Sonntag 9. September 2007, 14:38
Vorname: Guido
Wohnort: 45476 Muelheim/Ruhr
Alter: 53

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von gv66 » Sonntag 18. Juni 2017, 19:34

Bin auch gegen 16.30 Uhr zuhause angekommen.
Fast 1000km in 3 Tagen mit der Harley ist nicht ganz mein Ding.
Die letzten 150km hatte ich ordentlich Ar... und Rücken.
Vielen Dank an das Orga Team und an alle die da waren.
War wieder ein tolles WE mit euch.
LG Guido

Benutzeravatar

Polish
Stellv.-Admin
Beiträge: 1279
Registriert: Dienstag 14. Januar 2003, 15:29
Vorname: André (Anne)
Wohnort: Berlin - Charlottenburg
Alter: 47

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Polish » Sonntag 18. Juni 2017, 19:40

Cindy und ich sind auch Heil und Gesund wieder angekommen.

Vielen Dank an die vielen tollen Gespräche.

Nochmals vielen Dank für die super Organisation. Habt ihr wirklich super gemacht.

Auch Danke an Baumi, der eine hervorragende Anleitung zur Lackaufbereitung und Pflege vorführte.

Nochmals Glückwunsch zur Preisverleihung an
1.Blechi (Ulf)
2.CBRAFrauchen (Ines)
3.Maddog (Jürgen)
Gruß
André
___________________
"Mach den ersten Schritt im Vertrauen!
Du brauchst nicht den ganzen Weg zu sehen,
mach einfach nur den ersten Schritt."

Dr. Martin Luther King jr.

Benutzeravatar

chim
Beiträge: 1966
Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2007, 11:04
Vorname: Norbert
Wohnort: Erding

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von chim » Sonntag 18. Juni 2017, 19:52

Nach 4x über den Kyffhäuser hab ich mich dann auch mal entschieden heim zu fahren.
Da oben war übrigens nix los und man konnte bestens fahren.

Hat wie immer Spaß gemacht mit euch.
Wenns mal wieder im Süden ist, komm ich auch mitm Mopped 😇

Benutzeravatar

Steve
Beiträge: 3731
Registriert: Dienstag 18. Juli 2006, 15:19
Vorname: Steve
Wohnort: Dorf

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Steve » Sonntag 18. Juni 2017, 20:05

Bin auch wieder gut gelandet,
Arsch tut weh aber sonst alles Toll :-D

War wieder mal ein Megaevent, abgesehen von den Kleinigkeiten :band: :elephant:
Habe nicht einmal die Regenpelle gebraucht :-D

Und die Orgaleute haben alles richtig gemacht :pimpdaddy:


Freue mich auf das Treffen in 2018, egal wo es stattfindet :wink:


Gruß
Steve
"Die einen kennen mich, die anderen können mich!"
*Konrad Adenauer

Benutzeravatar

Cbrafrau
Beiträge: 14
Registriert: Samstag 16. Mai 2015, 13:38
Vorname: Ines
Wohnort: Berlin
Alter: 56

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Cbrafrau » Sonntag 18. Juni 2017, 20:58

Auch wir beiden Cbras sind heil und bei bestem Wetter zuhause angekommen.
Für mich ( Ines) war es ein besonders emotionales Treffen und habe hier zu Hause noch immer Magenkribbeln.
Mein Preis hat schon einen Ehrenplatz bekommen.
Vielen Dank an alle die dieses Treffen für mich doppelt einzigartig gemacht haben.
Das Orga-Team gebührt Riesen Dank -Ihr wart SPITZE :-):-):-) :-):-):-)
Wir wünschen uns natürlich das es auch ein Treffen 2018 gibt.   
Glg an alle von Frank und Ines

Benutzeravatar

MAG
Beiträge: 309
Registriert: Mittwoch 19. August 2009, 12:12
Vorname: Marcel
Wohnort: Deckenpfronn
Alter: 46
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von MAG » Sonntag 18. Juni 2017, 21:04

So, wir sind dann auch nach 10 Stunden Fahrt :shock: wohlbehalten wieder zu Hause angekommen.
Eigentlich wollten wir noch ein Stück auf der Bahn fahren, aber da war alles voller Dosen :wink:
Also über Landstraße...war eh viel schöner. Unterwegs habe wir noch das Doggen-Gespann getroffen und hatten noch einen Beinahe-Crash mit nem Transporter. Aber zum Glück nix weiter passiert, dem Koffer-Gerödel sei dank :lol:
Es war alles in allem ein geniales Treffen mit viel Spaß und super Leuten. Wir freuen uns wie Bolle auf nächstes Jahr...
Gruss Marcel

Das Leben ist eines der härtesten...

Benutzeravatar

Luzy
Beiträge: 6219
Registriert: Dienstag 16. Mai 2006, 17:28
Vorname: Verena
Wohnort: 75175 Pforzheim
Alter: 60

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Luzy » Sonntag 18. Juni 2017, 21:24

Auch wir sind gesund und munter zurück.

Es war wie immer grandios.
Danke und großen Respekt an das Orgateam, ihr habt das toll gemacht! Bild

Besonders schön finde ich, dass die meisten *Abtrünnigen* weiterhin als Friends dabei sind. Ich würde euch glatt vermissen ...Bild
Ich bin meistens teuflisch gut drauf! Bild

Benutzeravatar

Pöbelqueen
Beiträge: 53
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2014, 12:00
Vorname: Jana
Wohnort: Woltersdorf
Alter: 41

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Pöbelqueen » Sonntag 18. Juni 2017, 21:25

Wir sind auch gut angekommen. War super... freue mich aufs nächste mal
Halts Maul, ick bin voll nett

Benutzeravatar

ernst
Beiträge: 2566
Registriert: Samstag 20. November 2010, 20:17
Vorname: ernst
Wohnort: Meerbusch
Alter: 70

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von ernst » Sonntag 18. Juni 2017, 21:30

Seit 17:30 Uhr wieder Zuhause nach mehreren Staus und Umleitungen auf der Landstraße,
weil in vielen Orten Schützenfest war :band: :beer: . Irgendwann dann doch auf die BAB, auch da schön,
durch Rückreiseverkehr. Nichts desto Trotz war wieder ein geniales Treffen vielen Dank an das Orga Team für ihren Xfachen Einsatz.
Grüße aus Meerbusch
---- Ninja Ernst ----

V2 mopedsmile: Power

Benutzeravatar

Maddog
Beiträge: 753
Registriert: Donnerstag 20. März 2003, 12:32
Wohnort: Schwabmünchen

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Maddog » Sonntag 18. Juni 2017, 21:48

Nach insgesamt über 1.200 Landstraßenkilometer auch zuhause :-D
Vielen Dank an alle Beteiligten für das schöne Treffen und an Diejenigen, die meinem Moped zu einem Preis verholfen haben :oops: :notworthy:
Freue mich schon auf den Spessart :thumbright:


Wo ist im Film der Wuz versteckt? :roll: :mrgreen:

https://youtu.be/zyCkVBAyVUo

Benutzeravatar

ff007
Beiträge: 4841
Registriert: Samstag 4. Oktober 2008, 12:16
Vorname: Frank
Wohnort: Langenhagen
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von ff007 » Montag 19. Juni 2017, 08:46

Wir sind auch wieder heil mit dem H -UT und der Dogge gestern nach kurvigen Landstraßen wieder zuhause angekommen .

Wie schon gesagt alles Top, dem Orga Team unseren vollen rääääspekt ( nach 3 Besitzer wechsel ) das Wetter war spitze ,die Leute sowieso ;) die neuen haben sich hoffentlich auch wohl gefühlt bei uns und kommen auch wieder.
Somit Daumen hoch und wir hoffen und bangen auf 2018 .

Den Gewinnern auch noch mal herzlichen Glückwunsch zu den schicken Umbauten .

Frank und Andrea


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar

K9Rider
Beiträge: 486
Registriert: Dienstag 29. November 2011, 15:26
Vorname: Hermann
Wohnort: Delbrück OWL
Alter: 61

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von K9Rider » Montag 19. Juni 2017, 10:49

Hallo,
war auch nach einigen schönen Umwegen bei bestem Motorradwetter gegen 16:00 Uhr heil zurück.
Eigentlich ist alles schon gesagt, aber einen speziellen Dank nochmals ans Orga Team - ihr wart Spiiiitze.

Und nach dem Treffen ist vor den Treffen. Freue mich schon auf den Oberschnorhof

Hermann
Wer gemütlich fährt, wird länger gesehen...

Bild
"K9Rider" wörtlich genommen!

Antworten