Diskussion zum 14. Internationalen Treffen


Boxter

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Boxter » Sonntag 11. Juni 2017, 20:27

Stimmt Baumi, es passt manchmal nicht, aber man muss es wenigstens sagen dürfen und ich sage immer meine Meinung, wer mich kennt weiß das!

Benutzeravatar

Der Christian
Beiträge: 5600
Registriert: Donnerstag 9. September 2004, 16:40
Vorname: Christian
Wohnort: Bergisch Gladbach
Alter: 56

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Der Christian » Sonntag 11. Juni 2017, 23:33

Det, ich stehe zu meiner Entscheidung, das ändert doch nichts daran, dass mir das Treffen fehlt.
Natürlich war die Tour lange geplant, aber auch in Verbindung mit dem Treffen .
Mir war es wichtig zu schreiben, dass diese Entscheidung nicht gegen das Treffen geht und schon garnicht ein Contertreffen ist. Der Satz im Sauerland hat mich getroffen, das wollte ich richtig stellen.

Baumi, so machen wir das.
Also, allen ein super Treffen, wir machen eine Tour und sehen uns 2018.
Gruß,

Der Christian

V2.......................................sonst nichts :!:

Benutzeravatar

hotdog
Beiträge: 2960
Registriert: Sonntag 4. Februar 2007, 14:30
Vorname: Klaas
Wohnort: Midden-Groningen (NL)
Alter: 61

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von hotdog » Sonntag 11. Juni 2017, 23:38

Wünschen allen viel Spass.

Gruß klaas
Gentleman Bulldog Rider :cool:
"Sometimes the fastest way to get somewhere is to go Slow"

Mein Album: KLICK

Benutzeravatar

Luzy
Beiträge: 6219
Registriert: Dienstag 16. Mai 2006, 17:28
Vorname: Verena
Wohnort: 75175 Pforzheim
Alter: 60

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Luzy » Montag 12. Juni 2017, 06:52

Motsch hat geschrieben:
Sonntag 11. Juni 2017, 12:34
Wünschen euch auch viel Spaß in den Seealpen, Sabine und ich sind momentan an der Dordogne in Südfrankreich und wollten eigentlich am Dienstag weiter in die Provence aber leider hat Sabines Triumph Tiger die grätsche gemacht. Irgendwas Elektrisches an der Benzinpumpe, der ACE hat sie in ne Werkstatt geschleppt aber die machen erst Dienstag wieder auf. Hoffe die können es reparieren, werden dann die direkte Heimreise antreten. Sabine hat beschlossen die Tiger zu verkaufen weil sie schon öfter Probleme damit hatte...sie is stinksauer...auch wenn der Triumph Heini immer sagt dass sie so einen Fall ja noch nie hatten.Wünschen allen anderen ein schönes Internationales Treffen
Oh Mann, das tut mir leid. Wie fies ist das denn?
Ich kann Bine voll verstehen, dass sie sauer ist.
Ich drücke euch gaaanz fest die Daumen, dass die Tiger ohne Probleme repariert werden kann und ihr ohne weitere Ärgernisse nach Hause kommt :alright:
Ich bin meistens teuflisch gut drauf! Bild

Benutzeravatar

Bernd
Beiträge: 1923
Registriert: Donnerstag 27. März 2003, 21:07
Wohnort: Fulda
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Bernd » Montag 12. Juni 2017, 13:30

Gaaanz ruhig Brauner.
Wir sind eigentlich alle erwachsen.
Jeder muss selbst wissen wie und wo er die Prioritäten setzt.
Ist jetzt nicht böse gemeint, sondern ganz wertfrei.
Wie schon gesagt ursprünglich war ja die Rhön geplant, und jetzt ist das Treffen etwas weiter nördlich.
Ich denke mal das die erste Intension war das ganze trotzdem durchzuziehen.
Und wenn man noch mal in ruhe darüber nachdenkt ist es dann doch zu viel/weit.
Also muss man sich für eines von beiden entscheiden.
Alles was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit.

Benutzeravatar

Der Christian
Beiträge: 5600
Registriert: Donnerstag 9. September 2004, 16:40
Vorname: Christian
Wohnort: Bergisch Gladbach
Alter: 56

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Der Christian » Montag 12. Juni 2017, 15:12

Bernd hat geschrieben:
Montag 12. Juni 2017, 13:30
Gaaanz ruhig Brauner.
Wir sind eigentlich alle erwachsen.
Jeder muss selbst wissen wie und wo er die Prioritäten setzt.
Ist jetzt nicht böse gemeint, sondern ganz wertfrei.
Wie schon gesagt ursprünglich war ja die Rhön geplant, und jetzt ist das Treffen etwas weiter nördlich.
Ich denke mal das die erste Intension war das ganze trotzdem durchzuziehen.
Und wenn man noch mal in ruhe darüber nachdenkt ist es dann doch zu viel/weit.
Also muss man sich für eines von beiden entscheiden.
Danke Bernd, du hasst es erfasst.
Gruß,

Der Christian

V2.......................................sonst nichts :!:

Benutzeravatar

Toto
Beiträge: 635
Registriert: Montag 1. März 2004, 17:38
Vorname: Thorsten
Wohnort: Mainz
Alter: 44

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Toto » Montag 12. Juni 2017, 16:53

Freue mich auch schon wie bolle auf den ganzen Haufen :-)
Reise am Donnerstag an und haue am Sonntag Morgen sehr früh wieder ab, denn dann geht es auf einem 800km Ritt in die Dolomiten für 9 Tage :-) ....ich freue mich ja schon sowas von aufs mopped fahren, habe Entzug ;-)
Bis Donnerstag ihr Bekloppten !!!
Allzeit Gute Fahrt
Toto

Benutzeravatar

K9Rider
Beiträge: 486
Registriert: Dienstag 29. November 2011, 15:26
Vorname: Hermann
Wohnort: Delbrück OWL
Alter: 61

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von K9Rider » Mittwoch 14. Juni 2017, 09:50

So kurz vor knapp, heute wird gepackt und morgen früh geht's los

Wer noch Touren sucht - habe hier einen Sack von Vorschlägen gefunden - zum Runterladen muss man sich allerdings anmelden

https://community.kurvenkoenig.de/forum ... _2017-1589
https://community.kurvenkoenig.de/downl ... landharz-9
https://community.kurvenkoenig.de/downl ... harzgps-39

Freu mich auf ein goiles Wochenende

Hermann
Wer gemütlich fährt, wird länger gesehen...

Bild
"K9Rider" wörtlich genommen!

Benutzeravatar

Bernd
Beiträge: 1923
Registriert: Donnerstag 27. März 2003, 21:07
Wohnort: Fulda
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Bernd » Mittwoch 14. Juni 2017, 10:30

Sooo Heute gepackt und jetzt geht's los. Habe sogar Schuhe dabei.... glaube ich. :wink:
Endlich beginnt die schönste zeit des Jahres. :elephant:
Alles was wir hören, ist eine Meinung, keine Tatsache. Alles was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit.

Benutzeravatar

MissBitch
Beiträge: 1837
Registriert: Sonntag 4. Februar 2007, 14:27
Vorname: Atty
Alter: 52

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von MissBitch » Mittwoch 14. Juni 2017, 17:54

Wir sind da
IMG_20170614_091454.jpg
IMG_20170614_174122.jpg


Boxter

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Boxter » Mittwoch 14. Juni 2017, 18:00

Atty, danke für die Foddos, sind dadurch bei euch :)

Det

Benutzeravatar

MissBitch
Beiträge: 1837
Registriert: Sonntag 4. Februar 2007, 14:27
Vorname: Atty
Alter: 52

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von MissBitch » Mittwoch 14. Juni 2017, 18:42

Hallo Det,

Dir und Heike einen schönen urlaub
Hier noch 2 ...
IMG_20170614_183558.jpg
IMG_20170614_183610.jpg

Benutzeravatar

spi
Beiträge: 3424
Registriert: Sonntag 28. Januar 2007, 11:19
Vorname: Stefan
Wohnort: Falkensee
Alter: 43
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von spi » Mittwoch 14. Juni 2017, 19:44

Ihr hab es gut. Ich komme am Freitag nicht vor 15 Uhr los. Bis dann.
"Pure Vernunft darf niemals siegen" von Tocotronic

Spi on Tour: http://www.youtube.com/user/testguru1976
My second life: http://www.theater-finkenkrug.de


Boxter

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von Boxter » Mittwoch 14. Juni 2017, 20:21

Oh man, wir währen gerne dabei gewesen, vielen Dank für die Fotos, wir sind im Herzen bei euch, Danke Atty

Benutzeravatar

MAG
Beiträge: 309
Registriert: Mittwoch 19. August 2009, 12:12
Vorname: Marcel
Wohnort: Deckenpfronn
Alter: 46
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zum 14. Internationalen Treffen

Beitrag von MAG » Mittwoch 14. Juni 2017, 22:00

Leider haben wir schon vor dem Treffen den ersten Ausfall zu verzeichnen :(
Der Freilauf an Ade's Dogge hat sich auf der Anreise wohl verabschiedet :shock:
Und das, wo er doch im Anschluss ne Alpentour machen wollte. Über facebook wird grad versucht zu helfen...
Gruss Marcel

Das Leben ist eines der härtesten...

Antworten