Diskussion zum 13.Internationalen in England

Benutzeravatar

Blubber
Beiträge: 2214
Registriert: Montag 17. Oktober 2005, 16:39
Vorname: Ralf
Wohnort: Pforzheim
Alter: 59

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von Blubber » Sonntag 29. Juni 2014, 15:05

Sollte mir nicht vorher der Himmel auf den Kopf fallen, bin ich (sind wir) natürlich auch dabei.

Ich möchte in diesem Zusammenhang einen Wunsch äußern, von dem sich bitte keiner auf den Schlips getreten fühlen möge.

Alle die in Emmetten für dieses Treffen votiert und zugesagt haben sollen sich bitte vergegenwärtigen, daß unsere englischen Freunde die Ausrichtung nur angenommen haben, weil so viele sich für eine Teilnahme begeistert haben.

Es wäre eine Schande, wenn wir sie jetzt im Stich lassen würden.

Bleibt also bitte bei eurer Zusage.

Beste Grüße

Ralf
Meine Meinung steht fest - bitte verwirren Sie mich nicht
mit Tatsachen !

Benutzeravatar

jalande
Beiträge: 329
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2011, 11:41
Vorname: Jacques
Wohnort: OHLUNGEN
Alter: 62

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von jalande » Sonntag 29. Juni 2014, 20:08

Hey,

Yes, so wie Blubber sagt, "Sollte mir nicht vorher der Himmel auf den Kopf fallen " bin ich auch dabei.

aber dann fahren wir wieder zusammen !!!

:elephant: :elephant: :elephant:
Jacques

Benutzeravatar

BullUG
Beiträge: 2429
Registriert: Mittwoch 21. März 2007, 21:05
Vorname: Uwe
Wohnort: Merseburg
Alter: 56

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von BullUG » Sonntag 29. Juni 2014, 21:09

... komme natürlich auch nach England, obwohl ich kein Englisch kann.
Werde wohl ein Crashkurs besuchen müssen. :alright:

apropo: was heißt eigentlich Prost :beer:
hat aber auch ohne Sprachkenntnisse geklappt :mrgreen:
Grüße aus MQ (MosambiQue) :lol:
Uwe
Motorradfahren ist das Beste , was man angezogen machen kann :mrgreen:

Benutzeravatar

GID
Beiträge: 4607
Registriert: Montag 17. November 2003, 18:00
Vorname: Gid, Guido
Wohnort: MR - MARBURG
Alter: 51

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von GID » Sonntag 29. Juni 2014, 22:12

Dabei!! Wenn nix außerordentliches dazwischen funkt!!!


Sent from my iPhone using Tapatalk.

Beste Grüße Gid
...V-ZWO :onfire: Gruss gid

_______________________________________
Ein paar Kurven mit mir… Kamera -> Maddog

Dolomiten- Karerpass Richtung Fassatal 2013
http://www.youtube.com/watch?v=m0z4FIS_ZQ0

Dolomiten, Auffahrt zum Würzjoch Juni 2010
http://www.youtube.com/watch?v=yqv4trrnZro

Benutzeravatar

moppedwolf
Labertaschen Moderator
Beiträge: 7002
Registriert: Samstag 26. Oktober 2002, 10:14
Vorname: Wolf
Wohnort: Versmold/NRW
Alter: 52

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von moppedwolf » Sonntag 29. Juni 2014, 22:51

Cheers, Uwe! :beer:
WolfsGruss :wave: Unfall? Früher hatte ich zwei linke Hände, heute eine rechte! :mrgreen:
Cop'n'crashfree season!!![/i] :wink:

Benutzeravatar

Lukka
Beiträge: 1957
Registriert: Freitag 19. Mai 2006, 09:57
Vorname: Lothar
Wohnort: 35260 Stadtallendorf MarburgerLAND
Alter: 59

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von Lukka » Sonntag 29. Juni 2014, 23:13

Blubber hat geschrieben:
Alle die in Emmetten für dieses Treffen votiert und zugesagt haben sollen sich bitte vergegenwärtigen, daß unsere englischen Freunde die Ausrichtung nur angenommen haben, weil so viele sich für eine Teilnahme begeistert haben.

Es wäre eine Schande, wenn wir sie jetzt im Stich lassen würden.

Bleibt also bitte bei eurer Zusage.

Beste Grüße

Ralf

Hallo,

War ganz positiv überrascht, das so schnell so viele Hände nach oben gingen.

Habe meine erst mal still :wink: gehalten, da ich so lange im voraus nicht planen kann.

Aber wie Blubber schon sagte ....wenn mir usw. .. werde auch ich alles daran setzen, dabei zu sein.

Wish You a Good Start in a New Week.
Grüsse aus dem MarburgerLAND

Lothar

Benutzeravatar

hanswerner
Beiträge: 842
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 18:24
Vorname: Claus
Wohnort: Mannheim
Alter: 58

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von hanswerner » Montag 30. Juni 2014, 10:41

Ich habe auch die Hand gehoben :!:

Und werde versuchen zu 99,9 % dabei zu sein :-D

mit einer gemeinsamen Planung der Anreise,und evt. Besuch der "Isle of Man TT"

wer Interesse daran hat :?:

Gruß Claus :wink:

(Schau ma mal)
Imma logga bleiwe :-D

Benutzeravatar

il_brutto
Beiträge: 2699
Registriert: Samstag 5. Juni 2004, 11:34
Vorname: Michael
Wohnort: Berlin
Alter: 40

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von il_brutto » Montag 30. Juni 2014, 19:06

Grundsätzlich gefällt mir die Idee als Old Empire Fan...

...aaaaaber...

eine Tour nach England sollte mindestens 14 Tage dauern. Da ich diese Strecke ohne Familie machen muss, müsste ich 14 Tage meines Urlaubs ohne Family verbringen. Das wird nichts.

Wenn wir jedoch eine Fähre ab HH nehmen könnten und das Treffen im Süden wäre, dann ginge da doch was. Ich bin gespannt und würde mich freuen wenn das passt. Kann doch nicht angehen, dass ich nur noch jedes zweite Treffen besuche.


cheers Micha
cheers Micha

Bin ich auf Zack oder bin ich auf Zack? :cool:
Seth Gecko in "From Dusk Till Dawn"

Benutzeravatar

ronald53
Beiträge: 559
Registriert: Montag 12. Januar 2009, 11:08
Vorname: Ronald
Wohnort: Groet, NL
Alter: 63

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von ronald53 » Montag 30. Juni 2014, 21:43

il_brutto hat geschrieben:eine Tour nach England sollte mindestens 14 Tage dauern.
Bin da schon zweimal gewesen und kann dir sagen das 8 Tagen auch schon viel Spaß bieten!
Ronald
BT1100 - 2007 / 75 PS / 100Nm.

Benutzeravatar

30°
Beiträge: 505
Registriert: Donnerstag 21. März 2013, 09:02
Vorname: Christopher
Wohnort: Brandenburg
Alter: 39

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von 30° » Dienstag 1. Juli 2014, 08:07

Jetzt wird es interessant!
Gewinner des III und IV open MDR Bulldog-Cup

Benutzeravatar

Steve
Beiträge: 3400
Registriert: Dienstag 18. Juli 2006, 15:19
Vorname: Steve
Wohnort: Dorf

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von Steve » Dienstag 1. Juli 2014, 08:42

ronald53 hat geschrieben:
il_brutto hat geschrieben:eine Tour nach England sollte mindestens 14 Tage dauern.
Bin da schon zweimal gewesen und kann dir sagen das 8 Tagen auch schon viel Spaß bieten!
Ronald
Deine Anreise ist aber auch 500km kürzer als Michas, muß man auch einrechnen :roll:
"Die einen kennen mich, die anderen können mich!"
*Konrad Adenauer

Benutzeravatar

derdieter
Beiträge: 863
Registriert: Samstag 10. Dezember 2005, 16:50
Vorname: D i e t e r
Wohnort: 69514 Laudenbach
Alter: 65

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von derdieter » Dienstag 1. Juli 2014, 08:49

Ja ich habe meine Hand nicht gehoben !
Ich kann es heute noch nicht sagen ob ich dabei bin oder nicht ,
was die Reise wohl kostet , mi Fähre , Benzinen , Hotel , essen und trinken ,mal sehn was da auf mich zukommt ,abgeneigt bin ich auf keinen fall , ich versuche es schon teilzunehmen ,es nützt ja nicht ja zu sagen und dann kommt eine Absage ,warten wir mal noch es ist noch Zeit ,Gruß Dieter
[font=Impact]Träume nicht dein Leben lebe Deinen Traum[/font]

Benutzeravatar

ralf-mk
Beiträge: 2605
Registriert: Dienstag 13. September 2005, 19:51
Vorname: Ralf
Wohnort: Menden
Alter: 52

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von ralf-mk » Dienstag 1. Juli 2014, 21:02

... nur mal so nebenbei,
jeden Monat 10€ an die Seite legen.

Für jeden Tag den ich mit dem Mopped unterwegs bin rechne ich immer 100,-.
Die Schweiz hat ein, geile Optikzuschlag :wink:, von 50 Ocken pro Tag. Macht 150 Mehr. Das wird mit Engeland nicht viel anders sein.
Und in den 10€ is die Fähre schon drin ...

Benutzeravatar

Bulldoghalter
Beiträge: 293
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 08:14
Vorname: Hubertus
Wohnort: Karlsruhe
Alter: 57

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von Bulldoghalter » Dienstag 1. Juli 2014, 21:19

Wenn nix passiert, bin ich dabei, hab ja auch die Hans gehoben.....
il_brutto hat geschrieben:Grundsätzlich gefällt mir die Idee als Old Empire Fan...

...aaaaaber...

eine Tour nach England sollte mindestens 14 Tage dauern. Da ich diese Strecke ohne Familie machen muss, müsste ich 14 Tage meines Urlaubs ohne Family verbringen. Das wird nichts.

Wenn wir jedoch eine Fähre ab HH nehmen könnten und das Treffen im Süden wäre, dann ginge da doch was. Ich bin gespannt und würde mich freuen wenn das passt. Kann doch nicht angehen, dass ich nur noch jedes zweite Treffen besuche.


cheers Micha
derzeit gibt es keine Fährverbindung von HH nach GB, auch die Linie Cuxhaven-Harwich gibt es nicht mehr.
Zur Zeit gibt es eine Frachtverbindung Cuxhaven - Immingham ( auch Nordseeküste, nördlicher als Harwich ) ), die soll auch begrenzt Private Pkw etc mitnehmen.
Weiterhin gibt es ab Esbjerg ( DK ) Verbindungen nach Harwich und Immingham.
Aber das ist solange Kaffeesatzleserei, bis wir wissen, wo das Treffen stattfindet. Und in Zwei Jahren kann es wieder andere Verbindungen geben.

Hier mal ein Link http://www.directferries.de/england.htm" onclick="window.open(this.href);return false;

mit einigen Fährlinien vom Kontinent nach GB.

Grüße
Hubertus

Benutzeravatar

Andi
Beiträge: 1209
Registriert: Sonntag 18. Januar 2004, 22:40
Vorname: Andi
Wohnort: Rorschacherberg

Re: Diskussion zum 13.Internationalen in England

Beitrag von Andi » Dienstag 1. Juli 2014, 22:01

ist jetzt 26.05. bis 29.05.2016 schon der definitive termin ?????????????

und ne genaue location gibts ja auch noch nicht... oder hab ich schon wieder mal was überlesen ?
Wer schon nicht überzeugen kann, soll wenigstens für Verwirrung sorgen !

Antworten