Lederkombi färben

Alles über Yamaha BT1100

Topic author
King_size
Beiträge: 6
Registriert: Montag 22. Juli 2019, 11:45
Vorname: Johannes

Lederkombi färben

Beitrag von King_size » Dienstag 30. Juli 2019, 09:52

Ich spiele mit dem Gedanken meine Kombi teilweise einzufärben.
Hat jemand sowas schon mal gemacht oder hat über den Freundeskreis Erfahrungen?
Nichts ist in meinen Augen schlimmer wenn der Fahrer nicht zum Gesamtbild passt :-D

Meine Kombi ist zu großen Teilen schwarz mit Akzenten in weiß, Silber und rot —> dieses rot muss nun weichen.
Es gibt drei Komponenten zum selbst färben aber auch professionelle Anbieter. ... mal sehen

Benutzeravatar

WullDee
Beiträge: 5512
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 14:32
Vorname: Waldi
Wohnort: Steinhuder Meer
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Lederkombi färben

Beitrag von WullDee » Dienstag 30. Juli 2019, 12:13

Moinsen!
Ich habe damals Kleinteile in Leder mit Marello Einzieh-/Haftfarbe behandelt. Die Farbe zieht dann entsprechend ein, anstatt nur oberflächlich anzuhaften.
Die linke Hand zum Gruß,
Waldi

Bild

Meine Videos bei YouTube: https://www.youtube.com/user/WullDee


nanno
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 25. Mai 2014, 09:02
Vorname: Greg
Wohnort: Linz, Österreich
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Lederkombi färben

Beitrag von nanno » Sonntag 4. August 2019, 09:07

Ich hab das bei meinem Ledermann machen lassen. Wichtig, es funktioniert (eigentlich logisch) nur dunklere auf helle Farbe. Und schön wird (vermutlich) nur schwarz als Deckfarbe.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at/

Antworten