Verkauf der BT Werteinschätzung

Alles über Yamaha BT1100

Topic author
chris90pelle
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 13. Dezember 2018, 09:05
Vorname: Christian

Verkauf der BT Werteinschätzung

Beitrag von chris90pelle » Montag 22. April 2019, 13:00

Moin Leute. Ich habe hier bisher nur fleißig mitgelesen aber hatte mich trotzdem mal vor einiger Zeit angemeldet. Seit Dezember 2018 besitze ich nun eine BULLDOG vom 2004 mit etwas über 31.000km runter.

Ich habe mir die BULLDOG gekauft nachdem ich viele Reiseenduros hatte wie F650, Africa Twin und R1100GS. Ich wollte mal was anderes probieren und fand die BULLDOG vom Konzept her sehr interessant und dann hab ich sie mir schließlich vor Weihnachten gekauft.

Nun bin ich mit ihr schon ein etwas über 2000 Kilometer gefahren, sie läuft wirklich toll und hat auch gleich im Winter einen großen Service bekommen mit Ventilspielkontrolle und Vergaser einstellen.

Nun habe ich festgestellt, dass ich definitiv wieder eine Reiseenduro brauche, da mir das höhere und noch aufrechtere Sitzen besser liegt und auch mal auf meinen Alpentouren ein Schotterweg oder so mitgenommen werden kann.

Ich habe die Maschine nun mal in den bekannten Portalen eingestellt und mich wundert wirklich die extreme Preisspanne der Maschinen. Man kann sie für 2300 Euro kaufen (mit einigen Kilometern und wahrscheinlich abgefahrenen Reifen und Wartungsstau) und dann gibt es Leute die das doppelte aufrufen. Aber was ist im Schnitt die BULLDOG wirklich Wert?

Hier mal ein Link: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... um=android

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Yamaha BT1100 Bulldog
Erstzulassung: 01/2004
Kilometerstand: 31.500 km
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 48 kW (65 PS)

Preis: 3.150 €

Benutzeravatar

ff007
Beiträge: 4841
Registriert: Samstag 4. Oktober 2008, 12:16
Vorname: Frank
Wohnort: Langenhagen
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Verkauf der BT Werteinschätzung

Beitrag von ff007 » Montag 22. April 2019, 20:29

Die Bulldogs waren ihrer Zeit einfach voraus und passt gerade super in die heutige Zeit, somit ist der Preis eigentlich i.O . Wenn alles an ihr rund läuft.
Aber nur meine persönliche Einschätzung


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar

Bulltango65
Beiträge: 288
Registriert: Dienstag 3. August 2010, 08:14
Vorname: Siggi
Wohnort: Bergisch Gladbach
Alter: 54

Re: Verkauf der BT Werteinschätzung

Beitrag von Bulltango65 » Dienstag 23. April 2019, 08:01

Vor dem Problem stand ich auch.....
Bulldog behalten und für die aufrechte und sonstwas Tour habe ich die Varadero.
So geht`s
Gruß Siggi

Antworten