Tachoscheibe RP052 reinigen

Alles über Yamaha BT1100

Topic author
KevBT
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 22. Juni 2018, 22:57
Vorname: Kevin
Alter: 26

Tachoscheibe RP052 reinigen

Beitrag von KevBT » Dienstag 17. Juli 2018, 22:54

Moin :)

kann man die Tachoabdeckung einfach so lösen? Ich würde gerne die Scheibe etwas „entfusseln“ auf der Innenseite 😋.

Benutzeravatar

asc
Beiträge: 214
Registriert: Freitag 16. November 2012, 18:56
Vorname: Alex
Wohnort: OF a. Main
Alter: 49

Re: Tachoscheibe RP052 reinigen

Beitrag von asc » Donnerstag 19. Juli 2018, 21:17

Ja kann man habe meine Tacho's schon mehrfach zerlegt. Ist aber keine einfache angelegenheit, denn der Zusammenbau bedarf Geschick. Ich würde mich fragen warum Du fusseln innenseitig hast.


Topic author
KevBT
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 22. Juni 2018, 22:57
Vorname: Kevin
Alter: 26

Re: Tachoscheibe RP052 reinigen

Beitrag von KevBT » Donnerstag 19. Juli 2018, 21:23

Das weiß ich auch nicht 😋. Aber Schrauben lösen, abnehmen, putzen und wieder anschrauben ist also ohne weiteres Möglich? Ich will es ja nicht komplett zerlegen nur den Rahmen abnehmen und die Scheibe.

Benutzeravatar

asc
Beiträge: 214
Registriert: Freitag 16. November 2012, 18:56
Vorname: Alex
Wohnort: OF a. Main
Alter: 49

Re: Tachoscheibe RP052 reinigen

Beitrag von asc » Donnerstag 19. Juli 2018, 21:32

Da ist kein Rahmen sonder Schrauben die von unten da Obergehäuse halten eine Schraube sollte wenn Tacho original ist versiegelt sein. Problem ist der Dichtungsgummi vom LCD.
Dateianhänge
2017-08-07 14.29.46.jpg
2017-08-07 14.33.55.jpg


Topic author
KevBT
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 22. Juni 2018, 22:57
Vorname: Kevin
Alter: 26

Re: Tachoscheibe RP052 reinigen

Beitrag von KevBT » Donnerstag 19. Juli 2018, 21:47

Ah ok ich verstehe die Schrauben die angeblich den silbernen Rahmen halten sind nur „Deko“

In diesem Fall lass ich wohl lieber die Finger davon. 😅

Danke für deine Antwort 🙏😉

Antworten