Bulldog geht während der Fahrt aus.....

Alles über Yamaha BT1100

Nucky
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 1. Mai 2018, 18:08
Vorname: Dominik

Re: Bulldog geht während der Fahrt aus.....

Beitrag von Nucky » Sonntag 13. Mai 2018, 20:08

Hallo Bulldog Freunde!
Ich bin erst vor kurzem stolzer Besitzer einer Bulldog und in diesem Forum!
Bin erst ca. 300 Km damit gefahren. Heute hatte ich das selbe Problem!
Musste ein Fahrrad überholen, schaltete wegen einen Gegenverkehr auf die 4 runter und überholte danach! Blieb gleich im 4 Gang da ich 500 Meter danach abbiegen musste! Ging davor noch auf dem 3 Gang runter und auf einmal ging es Klack wie beim Not Aus und es fiel die Elektronik und der Motor aus! Hab sie ausrollen lassen! Zündschlüssel einmal umgedreht gestartet und es ging ca 10Km bis nachhause wieder ganz normal dahin! Hab das Massekabel, die Sicherungen, Kontaktfehler, die Batterie überprüft! Alles soweit Ok! Batterie zeigt ohne laufen des Motors 12,37 V an! Vielleicht hat jemand eine Idee was das sein könnte! Danke schon mal im Voraus! Mit freundlichen Grüßen Dominik

Benutzeravatar

Topic author
bonzai1
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 7. April 2018, 19:18
Vorname: Klaas
Alter: 47

Re: Bulldog geht während der Fahrt aus.....

Beitrag von bonzai1 » Samstag 19. Mai 2018, 20:39

++++++++++++++++++update++++++++++++++++++++

Der Hund bellt wieder :band: :elephant: :lol:

Nachdem mir TR1 Manschinfahrer (Sepp) einen Stator hat zukommen lassen, habe ich heute den alten ausgebaut, und natürlich den neuen (gebrauchten) eingebaut. Öl drauf..........alles wieder zusammengebaut..........Zündschlüssel rein..........umgedreht..........die Dogge sprang sofort an.

Multimeter auf 20V gestellt.................an die Batterie gehalten..........und siehe da...............ich hatte endlich eine Ladespannung von 14,2V.....

Endlich hat das Warten ein Ende........und der Hund kann wieder durch das Osnabrücker Land bellen :-D

Vielen Dank an alle, die mir mit Rat beigestanden haben.

Benutzeravatar

WullDee
Beiträge: 5260
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 14:32
Vorname: Waldi
Wohnort: Steinhuder Meer
Alter: 51
Kontaktdaten:

Re: Bulldog geht während der Fahrt aus.....

Beitrag von WullDee » Samstag 19. Mai 2018, 22:46

Spitze!
Welch ein Forum, was für Member!
Bild
Die kürzeste Strecke zwischen zwei Punkten ist ... eine verdammte Schande!

Meine Videos bei YouTube: https://www.youtube.com/user/WullDee

Benutzeravatar

BulldogFK1
Beiträge: 140
Registriert: Samstag 10. Februar 2018, 18:22
Vorname: Frank
Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Re: Bulldog geht während der Fahrt aus.....

Beitrag von BulldogFK1 » Samstag 19. Mai 2018, 22:55

Geil, na siehste es läuft. Freut mich für Dich. Gruß Frank

Benutzeravatar

asc
Beiträge: 214
Registriert: Freitag 16. November 2012, 18:56
Vorname: Alex
Wohnort: OF a. Main
Alter: 49

Re: Bulldog geht während der Fahrt aus.....

Beitrag von asc » Sonntag 20. Mai 2018, 10:50

Hi,
Daumen hoch das Du nun lange freude an der Dicken hast.
Der Sepp ist ne Wucht und ein Heilbringer, ich spreche da aus Erfahrung.

A

Antworten