Die Suche ergab 83 Treffer

von asc
Sonntag 2. Juni 2019, 21:29
Forum: BT1100-Forum
Thema: Standgas zu hoch
Antworten: 35
Zugriffe: 3922

Re: Standgas zu hoch

Rechts am Vergaser ist der Droselklappen Sensor. Wen Vergaser gereinigt und das Teil abgenommen wird sollte man laut Handbuch diesen wieder einstellen. Hatte die beschriebenen probleme auch und habe eine weile gebraucht bis das wieder ok war.
von asc
Sonntag 2. Juni 2019, 21:21
Forum: BT1100-Forum
Thema: Technische Frage zu meiner Dogge, kompetente Hilfe gesucht...
Antworten: 17
Zugriffe: 2101

Re: Technische Frage zu meiner Dogge, kompetente Hilfe gesucht...

Ab ca-100-110 Km/h also ab ca. 3800 U/min läuft sie unsauber, .... Das ist mir heute passiert..., seit März ohne probleme unterwegs und heute fängt die Dicke plötzlich an zu mucken genauso wie Du es beschreibst. Mit max 3500U/min nach Hause, Vergaser raus und sauberen Ersatz rein. Alles wieder gut....
von asc
Sonntag 17. März 2019, 17:02
Forum: Laberecke
Thema: Batterie Rekord
Antworten: 21
Zugriffe: 2079

Re: Batterie Rekord

Hi, guck mal hier https://www.motorradonline.de/werkstatt/alles-zum-thema-motorradbatterie.445064.html Ich selber habe seit 5 Jahren eine Banner AGM Gel Batterie die im Winter ausgebaut in der Küche verbringt und dann etwa 3-4 mal über 2 Tage am Erhaltungstrom hängt. Hatte damit bisher keine Problem...
von asc
Sonntag 2. September 2018, 13:31
Forum: BT1100-Forum
Thema: BT 1100 Bj. 2006 ab ca. 3500 U/min stottern
Antworten: 40
Zugriffe: 4267

Re: BT 1100 Bj. 2006 ab ca. 3500 U/min stottern

@ Guido :-) Sperrventil bei der RP052 ist echt eine empfindliche Stelle an der Dicken. Falsches vorgehen bei Vergaserausbau für Reingung und das Kabel ist gebrochen im schlimmsten Fall ab. Das ein loses Kabel die CDI zerlegen kann halte ich für unwahrscheinlich aber bei Guido seiner war da noch mehr...
von asc
Donnerstag 19. Juli 2018, 21:32
Forum: BT1100-Forum
Thema: Tachoscheibe RP052 reinigen
Antworten: 4
Zugriffe: 838

Re: Tachoscheibe RP052 reinigen

Da ist kein Rahmen sonder Schrauben die von unten da Obergehäuse halten eine Schraube sollte wenn Tacho original ist versiegelt sein. Problem ist der Dichtungsgummi vom LCD.
von asc
Donnerstag 19. Juli 2018, 21:27
Forum: BT1100-Forum
Thema: BT 1100 Bj. 2006 ab ca. 3500 U/min stottern
Antworten: 40
Zugriffe: 4267

Re: BT 1100 Bj. 2006 ab ca. 3500 U/min stottern

Tach Martin, entweder die Hauptdüsen leicht zu oder der Vergaser zieht Luft. Schläuche und Dichtungen würde ich mal prüfen. Vorsicht beim zerlegen des Vergasers, die Sperrventile nur ausbauen wenn Vergaser ausgebaut und Kabelbaum offen ist, dann die Ventile mit den Kabel zusammen drehen. Bei meiner ...
von asc
Donnerstag 19. Juli 2018, 21:17
Forum: BT1100-Forum
Thema: Tachoscheibe RP052 reinigen
Antworten: 4
Zugriffe: 838

Re: Tachoscheibe RP052 reinigen

Ja kann man habe meine Tacho's schon mehrfach zerlegt. Ist aber keine einfache angelegenheit, denn der Zusammenbau bedarf Geschick. Ich würde mich fragen warum Du fusseln innenseitig hast.
von asc
Samstag 9. Juni 2018, 12:55
Forum: BT1100-Forum
Thema: Standgas zu hoch
Antworten: 35
Zugriffe: 3922

Re: Standgas zu hoch

Blöde Frage, ist der Choke richtig zu/auf?
Im Handbuch war das falsch herum erklärt bei der RP052. Das war bei mir so als ich die beim Händler 2008 abgeholt habe. :-(
von asc
Donnerstag 24. Mai 2018, 17:56
Forum: Treffen
Thema: Diskussion zum 15. Internationalen Treffen
Antworten: 224
Zugriffe: 19785

Re: Diskussion zum 15. Internationalen Treffen

Tach,

ich wäre diesesmal dabei gewesen aber wiedermal funkt was dazwischen. Ich schaffe mein Krempel von Wien nach Frankfurt. Aber, da ich am 2.6 auf der A6 unterwegs bin würde ich einfachmal gegen 15-16.00 vorbeischauen. :-)

Ansosnten allen ne "geile zeit"

Alex
von asc
Mittwoch 23. Mai 2018, 11:25
Forum: BT1100-Forum
Thema: Standgas zu hoch
Antworten: 35
Zugriffe: 3922

Re: Standgas zu hoch

Danke Dir, ich wäre nie drauf gekommen höchstens wenn ich mal wieder die Dicke zerlege :-) (Hoffe das passiert nie wieder)
von asc
Mittwoch 23. Mai 2018, 11:15
Forum: BT1100-Forum
Thema: Standgas zu hoch
Antworten: 35
Zugriffe: 3922

Re: Standgas zu hoch

.. verdammt, Drosselklappensensor hatte ich ohne zu messen wieder angebaut nach Vergaser reinigen, ich hatte damals zwar ne Markierung gemacht aber die war wohl ungenau. Wenn der Vergaser ausgebaut wird und der Sensor ab war sollte man nach dem die Dicke warm eingestellt wurde den Sensor nochmal prü...
von asc
Montag 21. Mai 2018, 19:26
Forum: BT1100-Forum
Thema: Standgas zu hoch
Antworten: 35
Zugriffe: 3922

Re: Standgas zu hoch

Hi, der Punkt ist warum höhere Drehzahl wenn Kupplung gezogen und Gang drin ist und wird der Leerlauf eingelegt geht die Drehzahl runter, dass ganze bei mir mit kalten Motor und geöffnetten Choke. Das kenne ich nur von der BT 1100 und habe das weder bei der Drag Star noch bei der 1100 Virago erlebt ...
von asc
Montag 21. Mai 2018, 09:56
Forum: BT1100-Forum
Thema: Standgas zu hoch
Antworten: 35
Zugriffe: 3922

Re: Standgas zu hoch

Hallo Klaus,

das Phänomen hab ich auch seit ich die Dicke habe, tritt nur auf wenn ich die Dicke mit Choke anmache und bis dieser zu ist. Erklären kann ich das nicht, mir wurde gesagt das sei normal. Aber warum da so ist kann ich Dir auch nicht erklären und schliesse mich Deiner Frage an.
von asc
Sonntag 20. Mai 2018, 10:50
Forum: BT1100-Forum
Thema: Bulldog geht während der Fahrt aus.....
Antworten: 49
Zugriffe: 4603

Re: Bulldog geht während der Fahrt aus.....

Hi,
Daumen hoch das Du nun lange freude an der Dicken hast.
Der Sepp ist ne Wucht und ein Heilbringer, ich spreche da aus Erfahrung.

A
von asc
Freitag 18. Mai 2018, 10:34
Forum: BT1100-Forum
Thema: HILFE!?Yamaha Bulldog Fehlercode 24 Lambdasonde fehlerhaft
Antworten: 10
Zugriffe: 1165

Re: HILFE!?Yamaha Bulldog Fehlercode 24 Lambdasonde fehlerhaft

Hi, die beiden Ventile sind bei der RP052 zum Zwecke der Abschaltung Benzinzufuhr da wenn die Maschine zu heiß wird oder ausgeschaltet wird. Diese Teile wurden Pflicht mit der EU-Norm in 2004. Diese findet man bei allen Vergassern ab 2004. Also auch XVS und Virago Die Kabel brechen gerne bei unsachg...