Board-Regeln

Die Regeln auf Bulldog-BT1100 beschreiben die Bedingungen für den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichkeiten aller Mitglieder und Gäste.

  1. Allgemeines

    1. Hallo Forumsteilnehmer(in),
      die meisten von Euch werden die Netiquetten anderer Newsgroups dem Namen nach,
      aber vielleicht nicht den Inhalt kennen. In der Netiquette geht es dabei nicht darum,
      jemandem Vorschriften zu machen, sondern darum,
      die nötige Hintergrundinfos und Tipps zu liefern, damit die Kommunikation in den Foren
      gut funktioniert.
      Hinweis:
      Daher ist es ein muss die Regeln zu lesen.

      Jeder User der dies nicht tu kann vom Admin verwarnt werden (Gelbekarte) bei 3 Karten wird
      er dann gespeert, da er die Regeln nicht gelesen hat.
      #
    2. Wenn sie ihre Artikel verfassen, denken viele Leute leider nicht daran, dass die Nachrichten nicht von Computern gelesen werden, sondern von anderen Menschen. Ihre Nachricht kann nicht nur von Leuten im deutschsprachigen Raum gelesen werden, sondern auf der ganzen Welt. Lassen Sie sich also besser nicht zu verbalen Ausbrüchen hinreissen. Bedenken Sie: Je ausfallender und unhöflicher Sie sich gebärden, desto weniger Leute sind bereit, Ihnen zu helfen, wenn Sie selbst einmal etwas brauchen. Eine einfache Faustregel: Schreiben Sie nie etwas, was Sie dem Adressaten nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würden. #
    3. Die Gefahr von Missverständnissen ist bei einem schriftlichen Medium besonders hoch. Vergewissern Sie sich mehrmals, dass der Autor des Artikels, auf den Sie antworten wollen, auch das gemeint hat, was Sie denken. Insbesondere sollten Sie darauf achten, ob nicht vielleicht Ironie, Sarkasmus oder eine ähnliche Variante des Humors benutzt wurde, ohne ihn mit dem Smiley-Symbol :-) zu kennzeichnen. #
    4. Ihr Artikel wird an ein Millionenpublikum weltweit verteilt. Teilen Sie daher etwas Neues mit, wenn Sie einen Artikel schreiben! Machen Sie Ihren Standpunkt klar, und drücken Sie sich verständlich aus. Durch schlüssige Argumentation können Sie von vornherein viele Missverständnisse vermeiden. Denken Sie aber daran, dass niemand gerne Artikel liest, die mehrere hundert Zeilen lang sind. Ihr Artikel sollte kurz und prägnant sein, jedoch ohne dass dabei das Verständnis auf der Strecke bleibt. Wer eine Signatur unter seinem Artikel verwenden möchte, sollte dort etwas mitteilen, das noch nicht aus seinem Artikel oder dessen Header hervorgeht. Die Signatur sollte maximal 4 Zeilen lang sein. Der sogenannte Footer ist im Usenet unüblich und unerwünscht. Man bezeichnet damit im Allgemeinen einen von der Software selbst erstellten Text, der automatisch dem Artikel-Inhalt (Message-Body) hinzugefügt wird. Im Gegensatz zur Signatur entzieht sich der Footer im Wesentlichen dem Einfluss des Benutzers (z.B. Hinweise, durch welche Programme der Artikel verarbeitet wurde) #
    5. Die meisten Leute im Netz kennen und beurteilen Sie nur aufgrund dessen, was Sie in News und Mail schreiben. Versuchen Sie daher, Ihre Artikel leicht verständlich und möglichst fehlerfrei zu verfassen. Ein Wörterbuch neben dem Rechner mag als Übertreibung erscheinen, andererseits wird ein möglichst fehlerfreier und gut formulierter Artikel ernster genommen als ein vor Fehlern beinahe unleserlicher oder durch schlechte Wortwahl unverständlicher Artikel. Bedenken Sie, dass Ihr Anliegen schlecht vertreten wird durch einen Artikel, der nicht elementaren Anforderungen an Stil, Form und Niveau genügt. Vielleicht lesen Ihre zukünftigen Kollegen oder Ihr zukünftiger Chef mit. Vorurteile bilden sich leicht. #
    6. Einige Leute denken, es reiche aus, einen Artikel in wenigen Minuten in den Rechner zu hacken. Besonders im Hinblick auf die vorangegangenen Punkte ist das aber kaum möglich. Sie sollten sich Zeit nehmen, um einen Artikel zu verfassen. Vergewissern Sie sich vor dem Schreiben, ob nicht bereits andere eine gleichwertigea Antwort verfasst haben. Dadurch kennen Sie einen Teil der nachfolgenden Diskussion und können vorgebrachte Argumente bei Ihrem Beitrag schon berücksichtigen. Jeder Artikel sollte vor dem endgültigen Abschicken mindestens einmal vollständig durchgelesen und überarbeitet werden. Manchmal empfiehlt es sich auch, den Artikel noch einmal zu überschlafen. Oft stellt sich am nächsten Tag heraus, dass man zu impulsiv reagiert oder eine Beleidigung verfasst hat. #
    7. Durch Groß- und Kleinschreibung wird der Text leserlicher. Absätze dienen der Gliederung und lockern den Text auf. Darüber hinaus sollten Punkte und Kommas selbstverständlich sein. Eigener und zitierter Text sollten grundsätzlich durch eine Leerzeile getrennt werden. Auf Blocksatz verzichten Sie besser, da unterschiedlich breite Leerschritte das Lesen erschweren. Sie sollten die Breite der eigenen Zeilen unter etwa 70 Zeichen halten, damit auch nach mehrmaligem Zitieren von Text (Quoten) die Standardzeilenbreite von 80 Zeichen nicht überschritten wird. Zudem wissen professionelle Schreiberlinge längst, dass Zeilen mit mehr als etwa 70 Zeichen vom Menschen nur noch mit Anstrengung zu lesen sind (zählen Sie doch einmal die Zeichen pro Zeile in Ihrer Tageszeitung). #
    8. Wenn Sie einen Artikel verfassen, achten Sie bitte besonders auf den Inhalt der Subject:-Zeile (umgangssprachlich auch Betreff oder Thema genannt). Hier sollte in kurzen Worten (möglichst unter 40 Zeichen) der Inhalt des Artikels beschrieben werden, so dass ein Leser entscheiden kann, ob er von Interesse für ihn ist oder nicht. In länger dauernden Diskussionen kann es passieren, dass das Thema, über das debattiert wird, vom ursprünglichen Subject abweicht. Bitte ändern Sie die Subject:-Zeile entsprechend ab. Eine gute Angewohnheit ist es, wenn Sie das alte Thema zusätzlich auch noch angeben; bei Antworten auf solche Artikel (Followups) sollte das alte Thema aber entfernt werden. #
    9. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre ironisch gemeinten Bemerkungen so kennzeichnen, dass keine Missverständnisse provoziert werden. Bedenken Sie: In einem schriftlichen Medium kommt nichts von Ihrer Mimik und Gestik herüber, die Sie bei persönlichen Gesprächen benutzen würden. Im Netz gibt es für diesen Zweck eine Reihe von Symbolen, die man Smileys nennt; die gebräuchlichsten sind :-) und :-(. Wenn Ihnen nicht sofort auffällt, was diese Smiley-Symbole bedeuten sollen, legen Sie den Kopf doch einfach auf die linke Schulter und schauen Sie noch einmal ... :-) Für den Leser gilt: Erscheint Ihnen ein Text missverständlich oder unlogisch, ziehen Sie in Betracht, dass er ironisch oder sarkastisch gemeint sein könnte. Bitten Sie im Zweifelsfall den Autor per E-Mail um eine Erklärung, statt sofort ein Followup zu posten. #
    10. Wenn Sie dem Autor eines Artikels etwas mitteilen wollen, überlegen Sie bitte, ob dies eine Bereicherung der laufenden Diskussion ist und auch andere interessieren könnte - oder ob nicht eine einfache E-Mail besser geeignet wäre. Ein Beispiel: Hitzige Diskussionen arten manchmal in wüste Beschimpfungsorgien (sogenannte Flame Wars) aus. Spätestens dann ist der Zeitpunkt gekommen, ab dem außer den Streithähnen niemand mehr an der Diskussion interessiert ist. Auch Hinweise auf Rechtschreibfehler, technische Probleme, offensichtliche Irrtümer oder Netiquetteverstöße tätigt man besser per E-Mail. Es ist normalerweise unhöflich, Antworten per E-Mail auch noch einmal zusätzlich öffentlich zu posten. Man sollte sich entscheiden: entweder E-Mail oder News, aber nicht beides. Tun Sie es dennoch, sollten Sie unbedingt zu Beginn der Nachricht darauf hinweisen, etwa [posted and mailed]. Doch vergessen Sie nicht: Es ist besser, Sie entscheiden sich für _ein_ Kommunikationsmedium - E-Mail oder News! Generell gilt: Wenn Sie etwas mitteilen wollen, das auch Millionen andere Leute interessieren dürfte, benutzen Sie News. Andernfalls ist E-Mail/Private Nachricht passender. #
    11. Es gibt Leute, die posten im Forum oder in einer PN ihren Werbebeitrag ("...auf meiner Seite findest Du ganz tolle...")
      oder ("...hier gehts mal im kleinen Rahmen weiter...").

      Es ist bestimmt im Sinne der Admins das hier Werbung für die eigene Webseite gemacht wird
      ohne die Admins die Erlaubnis hierzu gegeben haben.

      Wir erwarten uns hier mehr Anstand und Respekt.
      #
    12. Ein gewisses Maß an kommerzieller Information wird im Netz durchaus geduldet. Beispielsweise Adressen von Firmen, die ein bestimmtes Produkt anbieten, nach dem jemand gefragt hat. Als unverschämt gilt dagegen die Verbreitung von reinen Werbeinformationen. Insbesondere dann, wenn ein gewisses Volumen überschritten oder unaufgefordert gepostet wird. Bedenken Sie: Dies ist ein nicht-kommerzielles Netz, und niemand will die Übertragungskosten für unverlangte Werbung bezahlen. #
    13. Grundsätzlich ist es verboten Persönliche Informationen (Adresse oder Telefonnummern) anderer Personen , egal ob Forumsmitgliedern oder Fremdpersonen, in Beiträgen zu erwähnen #
  2. Weitere Hinweise

    1. Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. #
    2. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links auf seiner Homepage die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung dieser Links und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Website und allen Webseiten von AWSW. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. #
    3. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Ein Autor von Beiträgen gestattet AWSW die uneingeschränkte Veröffentlichung des Beitrages. Das Copyright bleibt jedoch auch hier alleinig beim Autor selbst. Die Veröffentlichung gilt für alle Medien. Ein Entgeld oder Tantieme steht dem Autor für den Beitrag nicht zu. Zahlungsforderungen gegen Bulldog-BT1100 können hieraus nicht entstehen.<br /><br />
      <i><b>Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich.Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die des Forumbetreibers. Der Forumbetreiber haftet nicht für fremde Beiträge und den Inhalt von Websites, zu denen eine Verbindung per Link möglich ist. Ebenso unzulässig sind Beiträge, die Urheberrechte oder sonstige Schutzrechte Dritter im In- und/oder Ausland verletzen.Der Autor des aktuellen Beitrages versichert,das seine Beiträge sein Geistiges Eigentum sind,und sämtliche hier eventuell verlinkten bzw dargestellten Bilder sein Eigentum sind, bzw die Urheberrechte sich in seinem Besitz befinden.Eine Überprüfung dahingehend fand selbstverständlich zuvor weltweit statt. </i></b>
      #
    4. Das Copyright und alle weiteren Rechte für o.a. Werke liegen bei mir. Alle hier nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte bleiben vorbehalten. Ausgenommen sind nur jene Teile, bei denen ausdrücklich ein anderer Autor oder eine andere Quelle angeführt ist. Deren Rechte liegen bei den jeweiligen Autoren bzw. Quellen. Die Zitierung und Verwendung im Ausmaß eines einzelnen Artikels, eines einzelnen Tipps oder einzelnen Programmierbeispieles ist erlaubt. ebenso ausdrücklich erlaubt sind nicht permanente Links auf diese Webseiten. Wenn Sie hingegen auf Ihrer Homepage oder in anderen Medien einen permanenten Link auf meine Webseiten setzen möchten, dann ersuche ich Sie, wie im Internet üblich, mich um Einwilligung zu fragen. Nicht erlaubt ist eine darüber hinausgehende und von mir nicht ausdrücklich autorisierte Weiterveröffentlichung der o.a. Werke im Internet oder in anderen Medien, sei sie kommerziell oder nicht. Das gilt für die Werke in ihrer Gesamtheit ebenso wie für Auszüge daraus #
    5. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. #
    6. Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. #
  3. Gallery

    1. Jeder User der sich registriert hat, ist es erlaubt die Gallery zu nutzen. Es muß aber darauf geachtet werden, dass keine doppelten Bilder in die Gallery gestellt werden.
      Weiterhin es untersagt pornographische oder anzügliche Bilder upzuloaden
      #
  4. Attachments

    1. Jeder User,der sich registriert hat, darf Dateien an seine Nachricht anhängen.
      Es dürfen nur bestimmte Dateien angehängt werden, welche in einem Link im Posting abgefragt werden können.

      Dabei darf die Größe der Datei, die 2MB nicht überschreiten.
      Der Admin behält sich vor, Attachments zu löschen, falls sich nicht mit der Nachricht zu tun
      haben oder den Betrieb des Forum behindern.

      Desweiteren werden keine Testberichte erlaubt, welche gerade erst in einer aktuellen
      Zeitschriften veröffentlicht wurden.
      Diese werden erst 4-6 Wochen nach der Veröffentlichung erlaubt.
      #
  5. Merchandising

    1. Jeder User - egal ob Privat Person oder Geschäftsmann - der Teile im Forum zum Verkauf anbieten möchte, kann dies über das Auktionstool tun.<br>Sollten die Admins feststellen,das evt. der Artikel für den Shop geeignet ist, so werden diese den Anbieter nach einen sep. Angebot ansprechen und erlauben sich diesen Artikel evt. zu entfernen.

      Unser Ziel ist es so viele Artikel wie möglich unseren Usern anzubieten und für diese den
      besten Preis durch eine Sammelbestellung zu erzielen.

      Sollte jemand gegen diese Regel verstoßen, so wird der Beitrag sofort gelöscht.
      Des weiteren behält sich der Admin/Supermoderator das Recht vor,
      diesen User zu verwarnen oder Ihn zu sperren
      #
  6. Profil

    1. Wir möchten darauf hinweisen , das wir alles mögliche tun um die Informationen
      der Profile für Fremde unzugänglich zu machen.

      Wir bitten daher auch in den Post´s auf das mitteilen von Email-Adressen und Telefonnummern
      zu verzichten, da unsere Bemühungen somit nichtig wären.

      Unsere Pflichtfelder:
      Das füllen der Profile kann von jeden User nach seinen wünschen gefüllt werden, dennoch gibt es ein Pflichtfeld ,
      das uns hier gefüllt werden muss.
      Hier ist der Wohnort einzutragen. Es muss nicht immer der genaue Ort sein,
      es ist auch ausreichend die nächst größere Stadt einzutragen.

      Wird dieses Feld nach einiger Zeit nicht gefüllt, so behält sich der Admin/Supermoderator das Recht vor,
      diesen User zu löschen
      #
  7. Forenregeln für kommerzielle Anbieter