[Forum] >>  Archive  >> Deutsches Forum  >> Allgemein  >> Laberecke
Click to view full story of "Pffffffffffffttttttttt"

Doggerla: Pffffffffffffttttttttt (Freitag 29. August 2008, 22:41)

Hi,

komme gerade vom freitäglichen Schaschlikessen von der Kathi-Bräu zurück. 10km vor der häuslichen Hundehütte, 90°-Kurve in eine Ortschaft rein, plötzlich ein schwammiges Fahrgefühl. Sofort rechts ran -> Platten. Reifencheck und siehe da, ein Riesenloch....als ob jemand mit der Bohrmaschine zu Gange war. Meinen Kollegen zur nächsten Tanke geschickt, doch im nächsten Moment kommt ein Mittzwanziger in Jesusschlappen auf mich zu und fragt "Gibt's Probleme?". Ich deute nur auf das Loch im Reifen und er meint "Also einen Reifen kann ich Dir nicht geben, aber in meiner Motorradwerkstatt kann ich das Ding flicken." Ich frage zurück "Du machst Witze oder, wo ist denn hier ne Werkstatt?" Doch dann war er schon mitten auf der Strasse und winkte dass ich ihm folgen solle. Im Hinterhof gegenüber dann wirklich eine Werkstatt mit allem was man so braucht. Nochmal Loch begutachtet, Luft in den Reifen, die wollte aber nicht drin bleiben und entfleuchte mit einem deutlichen Pfffffffttttttt durch das Loch. Er nur "Da hält kein Flickzeug aus der Dose, das machen wir richtig!"

Mittlerweile war mein Kollege zurück von der Tanke und staunte nicht schlecht. Das Hinterrad war bereits demontiert und ruck zuck war auch der Reifen drunten. Stopfen eingezogen, vulkanisiert, Reifen aufgezogen, Luft rein, Rad wieder montiert und feddisch. Hat nicht mal 20 Minuten gedauert. Nebenbei noch einen Termin für neue Reifen gemacht, der BT021 war nach 10.000km sowieso fällig.

Mann was bin ich froh! So viel Dussel und noch nen netten und überaus kompetenten Schrauber kennengelernt, der auch TÜV im Haus hat. Mein Freundlicher sieht mich jetzt nur noch einmal, wenn ich die 2. Inspektion nachtragen lasse :-D

Euch allen immer genug Luft im Reifen,
Doggerla

andrasar: (Freitag 29. August 2008, 22:44)

Da hast Du aber echt Glück gehabt und.....was hast Du Dir denn da reingefahren.
Sieht echt nach Sabotage aus.

Nebenbei bemerkt...soooo schlecht sieht das Profil doch noch gar nicht aus. Noch weit weg von Gummi-Glatze :-D

Grüße
andrasar

Lukka: (Freitag 29. August 2008, 22:50)

Hallo Doggerla,

ja das nennt man(n) wohl "Glück im Unglück".

Dein Hinterpneu sieht ja nach 10.000 km noch ganz passabel aus,
wie ist denn dein Vorderreifen nach der km-Leistung.

Habe den Eindruck, dass ich hinten nach 7.000 km fast nochmal
soviel fahren kann, aber vorne so in 1.500 km einen Neuen brauche.

Danke und schönes WE :!:

Anonymous: (Freitag 29. August 2008, 22:52)

Hi Doggerla,

es gibt noch Zeichen und Wunder in einer solchen Situation,
ich hoffe,das der neue freundliche Dir auch Dein Scheckheft ausfüllen kann!

au revoir
Speiche

Anonymous: (Freitag 29. August 2008, 23:06)

also letzte woche hatte ich vorne auch ein kleines stift drin, hab erst mal die reifenwerkstatt gefragt wegen flicken...

nee nee, beim auto ja, hat ja auch 4 reifen, aber bein mopped nur auf nr. sicher gehen und immer neu.

gottseidank hab ich beim rausziehen nur ein 5mm langes eisen rausgezogen und die luft bleibt immer noch drin.

war aber gegen dein loch nur minimal, hätte da auch gerne so einen spezi gehabt, der mir das vulkanisiert.

...trotz einem ev. komischen gefühl...

lg

zitte

Doggerla: (Freitag 29. August 2008, 23:08)

Hi nochmal,

@andrasar: keine Ahnung was das war. Bei Sabotage wäre die Luft wohl schneller draussen gewesen, war ja fast 50km nach der Rast gefahren.

@lukka: Profil hinten ca. 1,4mm in der Mitte und 1,8mm ausen. Vorne 1,0mm mittig und 1,3mm aussen. Da ich mit dem geflickten Reifen nicht allzu viele km machen möchte, steht der Reifenwechsel so oder so an. Will mal den PR2 oder den Roadsmart versuchen.

Beste Grüße,
Doggerla

WullDee: (Freitag 29. August 2008, 23:08)

Moin Manfred!
Wenn Du die Reifen über mopedreifen.de bezogen hast versuch mal, die inklusive Reifengarantie in Anspruch zu nehmen.
Bei Pille (hatte sich bei "Villa II" eine Spax eingefahren) hat das m.W. einen netten Betrag ausgemacht ...

District Officer: (Freitag 29. August 2008, 23:30)

Mööönsch Manni...

was machst du denn für Sachen? Nur ma gut das du das rechtzeitig gemerkt hast.
Und Glück muss man haben; das genau in dem Moment nen Momechaniker rumläuft...
Meine BT´s haben nu gut 7000km gelaufen und haben´s wohl auch bald hinter sich. Ich möchte als nächstes auch die PR´s probieren.

Pass auf dich auf und beste Grüße
Yalle

Doggerla: (Freitag 29. August 2008, 23:50)

Moin Manfred!
Wenn Du die Reifen über mopedreifen.de bezogen hast versuch mal, die inklusive Reifengarantie in Anspruch zu nehmen.
Bei Pille (hatte sich bei "Villa II" eine Spax eingefahren) hat das m.W. einen netten Betrag ausgemacht ...

Servus Wulldee,

ja, die waren von Mopedreifen.de inkl. Reifengarantie. Ich denke bei der Restprofiltiefe geht nimmer viel. Aber ich werd's Anfang nächster Woche mal versuchen, fragen kostet ja nix.

Beste Grüße,
Doggerla

tompeter: (Freitag 5. September 2008, 22:34)

Du sollst doch mit dem Krad nicht durch die Bohrmaschinenabteilung im Baumarkt fahren...

Schön, dass man in der Not noch kompetentes Personal treffen kann.

Gruß
tompeter