[Forum] >>  Archive  >> Deutsches Forum  >> Allgemein  >> Laberecke
 [1]   [2]   [3]   [4]   [5

Click to view full story of "Käufermentalität"

xzjupp: Käufermentalität (Montag 6. Februar 2017, 18:57)

Hallo,
kürzlich suchte hier ein Boc-ler eine Hinterradabdeckung. Da ich noch eine von ride-in rumliegen habe, bot ich ihm diese zu einem meines Erachtens fairen Preis an. Nach mehreren PN`s bezüglich Zustand und Zubehör machte mir besagter user ein Angebot 10% unterhalb des von mir gewünschten Preises, ohne das Teil jemals gesehen zu haben. Da mich diese "Geiz is geil, billig das will ich, Was ist letzte Preis" Mentalität anko..., werde ich in Zukunft nur noch bei ibäh anbieten!
Tut mir leid!

Gruss Jupp

spi: Re: Käufermentalität (Montag 6. Februar 2017, 19:14)

Hi Jupp,

ein gutes Shoppingerlebnis bedeutet heute auch immer Rabatte, Rabatte, Rabatte...

Ich muss allerdings sagen, dass ich in den letzten Tagen nur gute Erfahrungen mit den Forumsmitgliedern gemacht habe.
Also, mach es nicht an einem schwarzen Schaf fest. Da gibt es bei EBay bestimmt noch mehr von.

Gruß
Stefan

affezibbel: Re: Käufermentalität (Montag 6. Februar 2017, 19:17)

ob´s hilft?

Donald Duck aus USA lässt grüßen: "I would like to make Deals."

Setz den Preis so hoch, dass -10% noch immer gut ist.

xzjupp: Re: Käufermentalität (Montag 6. Februar 2017, 19:24)

Hallo,
es geht mir hier nicht hauptsächlich um den erzielbaren Preis, sondern darum, dass man einem Forumsmitglied einen Gefallen tun will und sich dabei auf einem türkischen Basar wähnt!

Gruss Jupp

yeti: Re: Käufermentalität (Montag 6. Februar 2017, 19:36)

Hi Jupp
Seh ich nicht ganz so unentspannt wie du...
Auch im Forum kann man über Preise verhandeln
10% ist voll ok finde ich, und ausserdem steht dir doch immer offen abzulehnen ,wenn dir der Preis nicht hoch genug erscheint
Es sei denn, der von dir erhobene Kurs war ein derartiges Schnäppchen ,dass dir die Tränen in die Augen geflossen sind
Gruss Tomi

Richi: Re: Käufermentalität (Montag 6. Februar 2017, 20:26)

Hallo Jupp,
ich sehe das genauso wie Tomi, ausser Du hast das Teil zum Festpreis angeboten.
10% unter Preis zu bieten finde ich ist keine Unverschämtheit, man einigt sich in der Mitte (5%) und jeder ist "normalerweise" zufrieden.

Gruß Richi

Steve: Re: Käufermentalität (Montag 6. Februar 2017, 20:45)

Hi Jupp,
für 10% son Pillepalle?
Das findest du unverschämtt?? Ein wenig handeln hier und da ist doch vollkommen normal.
Sorry, versteh ich net.

Dann viel Spass auf I.B.


my 2 cent , or 1?
Steve

Bulldogbiker: Re: Käufermentalität (Montag 6. Februar 2017, 21:57)

Also,ich sehe das auch so!
Egal,ob ich etwas verkaufen,oder kaufen möchte,es gilt immer:
Leben und Leben lassen!
Da sollten 10 bis 15% Spielraum realistisch sein!
Ich ignoriere gerne diejenigen,die auf "Ihrem" Festpreisen bestehen!
LG Volker

Franz Werner: Re: Käufermentalität (Montag 6. Februar 2017, 22:00)

Hallo,

ein Schwabe kauft nichts ohne Preisverhandlung

Grüße Franz

Boxter: Re: Käufermentalität (Dienstag 7. Februar 2017, 06:08)

Hallo, seh ich auch so und wenn es der Käufer/Bieter mit gerade 12 Beiträgen war, sollte man das nicht so eng sehen!


 [1]   [2]   [3]   [4]   [5]