[Forum] >>  Archive  >> Deutsches Forum  >> Allgemein  >> Laberecke
Click to view full story of "Zweitbike"

wolfonbass: Zweitbike (Donnerstag 12. November 2015, 10:51)

Leute... Lasst es. Fahrt bloss nichts Probe.

Die Teile zum diesjährigen Winterprojekt sind noch nicht verbaut bzw. noch nicht geliefert. Aber bei 20 Grad und Urlaub bin ich zwei Reise-Enduros Probe gefahren. Autsch.... Bei aller Liebe zur Dogge. Aber da sind ein paar Motorradgenerationen dazwischen.

Ausschlaggebend war dann aber am Ende, dass ich akut mal wieder mit Rheuma zu lämpfen habe. Und lange Touren und meine linke Hand am Kupplungshebel vertragen sich nicht. Sitzposition, Fahrverhalten usw. taten dann ihr Übrigens.

Gestern dann die Unterschrift unter den Vertrag.

Honda Crosstourer mit DCT Getriebe. Wird zukünftig die Begleiterin für lange Touren und Fahrten mit Sozia.

Jetzt der Kampf. Dogge halten und abundzu mal gepflegt durch den Niederrhein pflügen wenn die Patschhand mitmacht?
Für die reichlichen Investitionen des letzten Jahres sehe ich sowieso die Kohle nicht wieder. Und sie ist ja gerade genau so wie ich sie immer wollte. m Also wird sich die Garage erstmal brav geteilt. Und mit meinem Auto (Suzuki) habe ich jetzt alle großen Japaner in Besitz.

Also... Nochmal die Warnung vor den Nebenwirkungen von Probefahrten. Da kann ja auch Wuz schon ein Lied von singen.


126 NM.... Das wird eine Gaudi.

Wolf

Anonymous: Re: Zweitbike (Donnerstag 12. November 2015, 11:14)

Stimmt.

Wer viel Plastik, noch mehr Elektronik etc. pp mag, kommt an einem modernen Teil nicht vorbei.

Und ein nach Ausfall möglicher/ nötiger Reset der Bordelektronik bei der Fachwerkstatt kann ja auch seinen €-Charme haben
Selbst Milwaukee verbaut ja seit Jahren ABS und techn. Schnick-Schnack...

Bringe ich mit "One Kick only" mein Männerspielzeug zum Laufen und sehe das Vorderrad rhythmisch mit dem Kolbenhub tanzen, ist die Welt in Ordnung

... und ne Dogge mit perfektem Fahrwerk, leistungsoptimiert und abgestimmt, das Brüllen/ Säuseln/ Zischen der Flat Slide Carbs in stimmiger Harmonie mit den nach " ich gebs dir bis zum Anschlag und peitsch dich, wenn du es willst ..." schreienden AKRAS ist für mich ..... ganz nett

PS: schöne Dogge haste

Gruß von der

Spätzle-Front

wolfonbass: Re: Zweitbike (Donnerstag 12. November 2015, 11:28)



PS: schöne Dogge haste :mrgreen:




Stimmt... Und deshalb behalte ich sie nach Möglichkeit ja auch...
:lol:

Und das es ein Äpfel-Birnen-Vergleich ist weiss ich auch. :cool:

Wuz: Re: Zweitbike (Donnerstag 12. November 2015, 11:50)

@wolfgang
ich verstehe dich. Glückwunsch, das ist eine gute Maschine, aber Vorsicht, die produziert auch Fernweh.

@all
auch hier hat einer nur das Moped gewechselt (ja Dogge behalten), aber er selber ist immer noch der Gleiche.

Andi: Re: Zweitbike (Donnerstag 12. November 2015, 13:21)

...hab ich schon erwähnt, das ich nach zweijährigem erfolglosen inserierens meine dogge vom standplatz weg, verkauft habe... in dem fall ist das zweite mopped zum ersten und einzigen aufgestiegen

Anonymous: Re: Zweitbike (Donnerstag 12. November 2015, 14:22)

... hab ich schon erwähnt, dass ich nach Probefahrt (Milwaukee`s Seventy Two) diesen Typ Eisenhaufen (als 4. Moped) ganz nett finde.

harley-davidson-seventy-two-13w.jpg

Vor allem der voluminöse 7,9 ltr. Zahnputzbecher :=D>: hat was. Sagenhafte 110 km an einem Stück ohne Stop.

Muss man endlich net so oft tanken :clapp:

Gruß

Wuz: Re: Zweitbike (Donnerstag 12. November 2015, 15:15)

Pornolackierung

spi: Re: Zweitbike (Freitag 13. November 2015, 17:12)

Glückwunsch. Der aktuelle Retro Trend macht einem nicht leicht, der Bulldog die Treue zu halten. So viele schöne neue Moppeds. Ich werde mir auf der BMT (ja gibt es in 2016 wieder) die aktuellen Triumph Classic Modelle anschauen. Die Thruxton schaut richtig gut aus.

bigdog: Re: Zweitbike (Donnerstag 31. Dezember 2015, 01:03)

@wolfonbass
Glückwunsch zum Zweitbike.
Jetzt verstehe ich, warum du nicht mehr in MG-Forum dabei bist. Warst wohl mit deinem Zweitbike beschäftigt :-D .
Ich will 2016 endlich wieder meine Bulldog herrichten und fahren. Schau doch bei den Tagestouren nach, vielleicht können wir mal unsere Doggen zusammen ausführen.